Wieso sagt man immer, dass der deutsche Michel andauernd schläft(Mentalität)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Weil er historisch,gesellschaftlich und politisch solange schläft,bis eine der Grundbedürfnisse so verletzt ist,das er dann in eine Panikreaktion verfällt.

A.Kriechen,oder Stiefellecken.Man könnte es mit einem Bullen vergleichen,den Du immer wieder reizt,sein Futter bekommen die Hühner,die Zuchtkühe werden geschlachtet,er wird als Arbeitsochse mißbraucht.Irgend wann wird der Bulle jäh zornig und wird Dich an der Stallwand zerquetschen,oder er wird Dich auf die Hörner nehmen und majestätisch eine Ehrenrunde auf der Wiese laufen.Beste Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flash392
13.01.2016, 07:58

Deswegen ist Deutschland nicht eingeschritten als sein Muslime Millionen Christen umgebracht hat...... obwohl DEUTSCHLAND selbst christlich war... einige preußische Offiziere haben den Türken sogar geholfen...... das war ein Fehler.... wer 20 Jahre später das nachgemacht und ausgenutzt hat kannste dir ja denken

1

Weil wir den anderen Nationen in allen belangen immer hinterher sind:Bsp:

- Kolonien gründen

- Revolution durchführen/Demokratie erringen

- Cannabis legalisieren

Wir verschlafen also den Fortschritt und kopieren danach was die Amerikaner/andere Nationen tun

Das nervt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Miramar1234
13.01.2016, 11:06

und verschlafen es auch ,Projekte nicht umnzusetzen,oder wieder abzuschaffen ,die in anderen Ländern längst abgeschafft wurden.Historisches Beispiel: Mengenlehre in der Grundschule

Jüngeres Beispiel: G8 zum Abitur.Dies machte nur Sinn,in Internaten,Vollzeitunterricht".Wir "wollten aber Geld sparen und setzten hunderttausende Schüler unter extremen Leistungsdruck,und verkauften das als moderne,gestraffte Lehrmethode.Umgekehrt könnte es richtig sein,zusätzlich zum klassischen Abitur ,Komponenten einzubauen die auch für die gewerbliche Ausbildung notwendig sind,.

0

Wenn der Deutsche Michel erwacht, bekommt er sofort von Seinesgleichen eins auf die Mütze, daß er gleich wieder ins Koma verfällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flash392
13.01.2016, 08:00

Ich glaube du spricht von den Nazis.... die Nazis sind typisch undeutsch.. und die Na..zis würden sich freuen wenn du alles was mit Deutschland zu tun hast mit deren Ideologie verbietest und freiwillig für sie in den braunen Soak tust

0

Guten Morgen flash392

Recherchen zufolge trifft das schon seit 100 Jahren nicht mehr zu.

Da jetzt noch weiter nachforschen welche Hintergründe damit gemeint sind 

wäre Zeitverschwendung.Gerade in den letzten 2-3 Jahren hat sich sehr viel 

getan was das Denken und fühlen der Deutschen betrifft.Und jetzt alle 

Deutschen über einen Kamm scheren wäre auch nicht angebracht.

Wie jeder Mensch auch mal gerne in Erinnerungen aufwacht und die daraus 

entstehende Gefühlswelt eines Menschen zutage kommt ist wohl nicht 

zeitgemäß für andere.Für den Betreffenden selbst allerdings eine Zeitreise die 

sonst kein anderer Mensch erlebt.

Gruß Ralf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flash392
13.01.2016, 13:27

Ich scherre nicht aller über einen Kamm , aber es ist so dass z.B. Revolutionen im Gegensatz in anderen Ländern nur einen bestimmten Grad erreichen.... und ich denk schon dass man zwar nicht jeden einzelnen übern Kamm scheren kann.. aber so eine Mentalität exisitert und wenn du das nicht verstehst willste es vllt nicht wahrhaben

0

Was möchtest Du wissen?