wieso sagt man, dass bei heiserkeit milch mit honig getrunken werden soll?

6 Antworten

Aber vor dem Magen ist doch die Speiseröhre und auch der heisere Hals. Der Honig und die wärme der Milch tun den Schleimhäuten gut, beruhigen den Hals durch die Wärme und der Honig legt sich auf die gereizten Stellen und beruhigt sie so kurzzeitig.

XD Da hast du recht, deswegen helfen auch hustensäfte eigentlich nicht. was hilft gegen husten und heiserkeit sind z.B. Drops zum lutschen.. Wenn da honig enthalten ist wird der sicher auf diese weise helfen, aber nicht wenn du es einfach schluckst :-)

bei heiserkeit hilft generell flüssigkeit, die milch beruhigt die entzündung durch die wärme, der honig wie gesagt legt sich wie ein schutzfilm ab und hilft auch den stimmbändern weicher zu werden. ansonsten kannst du auch mit warmen wasser gurgeln und danach schokolade lutschen, das hilft genauso gut nur so als tipp für leute, die warme milch mit honig nicht mögen ;)

Was möchtest Du wissen?