wieso sagt man beim niesen gesundheit?& beim husten nichts?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hast eigentlich recht. Müsste man auch beim Husten sagen. Also ich bin selbst sehr oft und auch stark erkältet und ich freue mich immer wenn jemand Anteil nimmt. Und wenn der andere gleich hört, dass z.B. der Husten auch von starker Erkältung her kommt (so z.B. voll schleimig klingt) dann kann man doch auch was nettes sagen wie "Gute Besserung!" oder "Du Ärmste, dich hat es aber schlimm erwischt..." oder so. Also ich freue mich darüber wenn jemand Mitleid mit mir äußert, wenn ich mal wieder so krank bin...

es wird einfach zu häufig gehustet - jedes mal etwas zu sagen, wäre nervig .-lg.

Wenn man sich verschluckt hustet man auch und ist nicht krank

Und wenn man wss in der nase hat niest man auvh und jst nicht krank xD

0

nach den neusten "Benimmregeln" soll man sogar gar nichts sagen und so tun, als hätte man nichts gehört und der andere soll sich verschämt entschuldigen ;)....

Was möchtest Du wissen?