Wieso sagt man "alle" als synonym für "leer"?

4 Antworten

"Leer" heißt inhaltslos, bezieht sich also immer auf den Behälter. Die Tasse ist leer. "Alle" heißt immer, dass der Inhalt selber weg ist. Also der Tee ist alle. "Meine Tasse ist alle" ist eher ungebräuchlich. Wenn der Schrank leer wäre, könnte man sagen, "meine Tassen sind alle". ;-) Der Schrank wäre dann der Behälter, die Tassen wären der Inhalt. Also: Behälter leer, Inhalt alle.

habe fertig, habe alle, habe leer, Ein schönes Wortspiel!

Was möchtest Du wissen?