Wieso sagt man " Indochina" für Ostasien?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Damit sollte der prägende kulturelle Einfluss Indiens und Chinas auf die Völker und Länder des kontinentalen Südostasiens ausgedrückt werden.

Im politischen Sinn umfasste Indochina die Gebiete der heutigen Länder Laos, Kambodscha und Vietnam, die ab 1887 als „Union Indochinoise“ – „Französisch-Indochina“ – dem französischen Kolonialreich eingegliedert waren.

In der Geographie wurde der Begriff als Bezeichnung für die Indochinesische Halbinsel beibehalten.

--> Wikipedia

Wie löst man den Moviechoice Kinogutschein ein?

Ich habe einen movie choice kinogutschein bekommen. Nur wie löst man das ein? Wird das beim kino vor Ort eingelöst oder im Internet? Im internet weiß ich leider net wie es geht

...zur Frage

Bedeutung von diesem Auge n?

Meine Ex hat immer diese Kette um. Was bedeutet sie?

...zur Frage

Internatinonaler Antwortschein Österreich?

Also, ich habe vor einen Brief in die USA zu schicken, um- welch' Wunder- ein Autogramm zu bekommen, und jetzt habe ich gelesen, dass ich einen Internatinonalen Antwortschein beilegen soll. Gibt es den nur in Deutschland oder auch bei uns in Österreich?

...zur Frage

Michael Kors Echt oder Fälschung?

Guten Abend, Ich habe dieses Portemonnaie von jemanden geschenkt bekommen nur leider kenne ich mich mit Michael Kors überhaupt nicht aus und wüsste gerne ob es echt oder eine Fälschung ist. Ich weiß auf Bildern kann man es nicht sehr gut erkennen. Wäre schön wenn jemand trotzdem etwas mehr weiß als ich. LG Sharon

...zur Frage

was heißt tmt?

ich war grad bei www.ballettversand.de drin und hab mal nach evt. neuen spitzenschuhen geschaut. da bin ich auf welche gestoßen die heißen "TMT ...." und darunter stand

Mit TMT (termoMorphtechnology)

was heißt das sind die mit fütterung oder so?

danke für alle antworten.

...zur Frage

Wette mit einer Lehrerin gemacht?

Hallöle!!

Also: Wir haben seit Montag eine Projektwoche! Und in dieser Projektwoche haben wir verschieden Themen zur Auswahl gehabt (Länder: Spanien, Arabien, ...) Und ich wurde in Spanien eingeteilt (In dieser Klasse ist eine Lehrerin, in der ich schon seit knapp 2 Jahren verliebt bin. Sie ist 28 und ich 17)

Gestern hatten wir in der Projektwoche das Thema: Fußball in Spanien. Haben bisschen drüber geredet und anschließend sind wir raus gegangen und haben selber Fußball gespielt. Die Lehrerin meinte: Wählt nun eure Teams, daraufhin hab ich gesagt: Ich nehme sie Fr. .. (Die ich halt Liebe).. Sie kam dann auch... usw.. wir haben gespielt, gespielt und gespielt.. Bis die Schule um war... Da hab ich der gesagt: Sie haben ja sehr schnell aufgehört zu rennen.. Die meinte sowas wie: Keine Lust mehr! :)..

Ja, wir haben bisschen geredet bis sie mir sagte: ... Lass uns eine Wette machen.. Ich: Welche denn?

Sie: Wer von uns mehr Ausdauer hat! Wir joggen auf der Klassenfahrt die folgt (21.05)

Ich: Klar, warum denn nicht... Lass "UNS" um einen Döner wetten?

Sie: Ja! :)

Also, nun hab ich eine Wette mit ihr und ich weiß, ich verliere sie sowieso, weil sie jeden Morgen auch joggen geht und ich halt nicht, aber das hab ich extra so gemacht, damit ich eine Chance habe, mit ihr einfach auch mal alleine zu sein und anschließend noch ein Döner zu essen!..

Findet ihr das eine Lehrerin sowas mit einem Schüler normal machen würde? Oder kann das sein, dass sie mich doch etwas mehr magt?

Danke für hilfreiche Antworten (bitte keine Unnötigen Antworten, könnt auch wo anderes voll spammen!)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?