Wieso sagen mir Freunde im Ausland immer mal wieder "am deutschen Wesen soll die Welt genesen"?

13 Antworten

Der Eindruck entsteht durch die Haltung der deutschen Politik, von Kanzlerin Merkel (CDU) und Finanzminister Schäuble (CDU), deren Austeritätspolitik, einhergehnd mit den Spardiktaten.

Merkel "Deutschland ist der Gewinner des Euro", dem mag so sein, nur wer sind dann die Verlierer und warum sollten diese das bleiben wollen?

"Deutschland ist mit dem Euro weitergekommen, als Hitler mit seinen Panzern. Willkommen im 4. Deutschen Reich" antwortete der britische The Guardian.

Frankreich verlangte von Altkanzler Kohl (CDU) die DM aufzugeben und dem Euro beizutreten, als Gegenleistung für den Verzicht auf sein Vetorecht gegen die Wiedervereinigung.
Die Vorstellung, nicht nur Frankreichs, war es gewesen ein wiedervereinigtes Deutschland zu schwächen, durch den Beitritt zum Euro.
Daraus wurde bekanntlich nichts, weshalb verbreitet der Eindruck entsteht, dass der Verlierer des 2.Weltkrieges das Ergebnis der Geschichte konterkarriert.

Aktuell steht Deutschland in der Kritik von IWF, OECD und EU Kommission wg. seiner Rekordüberschüsse im Export. Die Handelsbilanzüberschüsse Deutschlands sind die Schulden der importierenden Länder.
Was nicht zuletzt an den Niediglöhnen in Deutchland liegt.
Weshalb der IWF in seinem jüngsten Bericht Deutschland vor sozialen Spannungen warnt.

Sie sind einfach ausländerfreundlich und da sie schlicht nicht immer nur "bitte", "danke" und "Hofbräuhaus" sagen können, demonstrieren sie ihre Deutschkenntnisse mit diesem Satz, den sie aus ihrem eigenen Geschichtsunterricht in Erinnerung behalten haben, als der deutsche Imperialismus behandelt wurde.

Falls sie Engländer sein sollten, ein Tipp:
Antworte ihnen mit

             Rule, Britannia! Britannia rule the waves !



Ich habe das Gefühl, dass das angebliche Fundament dieser Frage an den Haaren herbei gezogen ist, um in gewisser Weise Propaganda zu streuen. Das ergibt sich einerseits dadurch, dass du a) deine Freunde nicht selbst fragst b) du da andere Erfahrungen gemacht hast als ich und c) weil deine sonstigen Fragen auch immer und immer wieder in die selbe rechtspolitische Richtung gehen. Bin es ein bisschen Leid gegen eine Wand anzureden, die es nicht so hat mit dem Gegenargumenten.

Bist du Arbeitslos oder warum spielst du Detektiv? Lass den Mann doch fragen was er will! Wenn DU selbst so einen unbedeutenden Spruch in Hinsicht auf typische Propaganda als Propaganda abstempelst, dann sollten wir Deutschen uns wohl besser alle sofort alle vom Dach stürzen, denn wer Deutsch ist, der ist natürlich und selbstverständlich automatisch ein Nazi?! Oder wie hast du dir das gedacht, du Linkspopulist? Was soll an links denn besser sein als an rechts? Kannst du das sachlich und objektiv erklären, ohne Rechte mit Rechtsextremen zu verwechseln?

0
@srzthnjartg

Bist du Arbeitslos oder warum spielst du Detektiv?

Ich mache mir nicht die Mühe nachzugucken wer welche Fragen stellt, allerdings fällt der Fragesteller immer wieder durch dieses Verhalten auf; zudem hatte ich bereits einige Diskussionen mit ihm.

Lass den Mann doch fragen was er will!

Tue ich das etwa nicht?

Wenn DU selbst so einen unbedeutenden Spruch in Hinsicht auf typische Propaganda als Propaganda abstempelst, dann sollten wir Deutschen uns wohl besser alle sofort alle vom Dach stürzen, denn wer Deutsch ist, der ist natürlich und selbstverständlich automatisch ein Nazi?! 

Dein Deutschlehrer bzw. deine Deutschlehrerin würde dich jetzt fragen, wie du zu dieser Aussage kommst - da es keinerlei Anlass für deine Interpretation gibt.

Oder wie hast du dir das gedacht, du Linkspopulist? Was soll an links denn besser sein als an rechts? Kannst du das sachlich und objektiv erklären, ohne Rechte mit Rechtsextremen zu verwechseln?

Das wäre nicht besonders kompliziert: Ich studiere in dem Bereich und habe mich nicht ungenügend mit der Thematik auseinandergesetzt. Allerdings würde ich dich bitten, diesbezüglich eine eigene Frage zu formulieren oder eine andere Form der Diskussion vorzuschlagen.

1

Wieso glauben manche, dass die BRD nicht existiert?

Das ist doch faktischer Unsinn. Die Bundesrepublik Deutschland ist von der UN anerkannt und damit de facto existent. Auch wird immer auf dem mangelnden Friedensvertrag herumgetreten. Deutschland, Frankreich, Großbritannien und die USA sind Verbündete in der NATO, die können offensichtlich nicht mehr im Krieg miteinander stehen. De jure ist vielleicht tatsächlich noch Krieg, de facto aber nicht.

...zur Frage

Was muss in der deutschen Politik verändert bzw. verbessert werden, damit die besten deutschen Fachkräfte in ihrem Heimatland bleiben?

Seit einigen Monaten beschäftige ich mich mit dem Thema ''Brain-Drain'' und zwar, dass viele hochqualifizierte Deutsche ihr Glück im Ausland suchen. Können Sie einige Maßnahmen vorschlagen?

Ich bedanke mich für die Hilfe!

...zur Frage

Wieso ist Erdogan so beliebt?

Wieso is er so beliebt obwohl ihm so viel -berechtigt- Schlechtes nachgesagt wird?

...zur Frage

Eure Meinung zur Deutschen Politik

Findet ihr das deutsche System und die deutsche Politik überwiegend Positiv oder Negativ? Was könnte man verbessern? Und was haltet ihr von Frau Merkel? Danke

...zur Frage

Braucht man die Deutsche Staatsbürgerschaft um einer deutschen Partei beitreten zu könne?

Ich würde mich auch gerne an der deutschen Politik beteiligen, bin aber Schweizer. Reicht es, wenn man eine Residenz in Deutschland hat, oder muss man den Pass haben?

...zur Frage

Wieso dürfen Leute, die nie in unser Sozialsystem eingezahlt haben, daraus Leistungen beziehen?

Und wieso wird solchen Leuten direkt bares Geld in die Hand gedrückt ohne viel Nachfrage? Ich finde das mehr als bedenklich

Und wieso macht hier niemand was dagegen
Wenn ich sowas lese bekomme ich echt Angst

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?