Wieso sagen Menschen so oft: "Wie geht es dir?"?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Also ich kann anhand dieser Frage schnell jemanden einordnen. Z.B. ob jemand ehrlich ist, ob er auch mal (keinen großen Geheimnisse) bereit ist über sich selbst zu erzählen und was für Manieren jemand hat! Standart-Antworten erkennt man, aber erst Kummer u.Sorgen, sowie auch ein ehrliches "mir gehts gar nicht gut, weil.." machen einen Mensch zum Mensch und für mich interessant. Jemand der ständig positiv ist, kommt für mich schnell in die Kategorie Erfolgsmensch (o.ä.) und wird damit uninteressant, aber das ist ein anderes Thema, dass ich hier nicht besprechen mag .)

Selbst das Begrüßen von Menschen allgemein ist schon eine eigenlich sinnlose Floskel. Wozu wildfremden Leuten einen 'Guten Tag' wünschen oder warum 'Hallo' oder 'Hi' sagen zu einem, der neben mir sitzt. Eigentlich braucht man nur zu reden, wenn man was will. Auch 'Danke' ist eine sinnlose Floskel, oder bist du wirklich jedem zutiefst dankbar, wenn er/sie was bestimmtes tut? Die meisten kriegen doch Geld dafür.

Wenn man zum Bäcker gehen würde, reicht ja eigentlich "Ein Brot." als Aussage aus, z.B.

Tja allerdings sind all diese Floskeln durchaus sinnvoll um ein bestimmtes zwischenmenschliches Klima herzustellen und das eigenen Selbstwertgefühl und das vom Gegenüber zu stärken. Viele haben vielleicht überhaupt keine Zeit, sich von allen möglichen Leuten anzuhören, wie es ihnen geht. Aber anstatt allen an den Kopf zu werfen 'Ich hab keine Zeit' ist es doch viel höflicher, es trotzdem zu tun. Und auf der Seite des Gefragten ist es höflich, dem fragenden nicht ohne besonderen Grund Zeit zu stehlen, außer es geht einem wirklich dreckig.

Wenn dir die Floskel so verlogen vorkommt, dann sag doch was anderes, wie 'hey, na?' oder sowas. Es geht ja nur darum, dem anderen zu signalisieren, dass man ihn registriert hat und ihn einer Aussage für würdig befindet, auch wenn diese Entscheidung selten bewusst getroffen wird.

ich glaube hier geht es in den meisten fällen nicht darum wie es dem jenigen geht, es soll einfach nur hallo heißen, viele fragen es wie es einem geht und die meisten antworten mit gut, obwohl es nicht der wahrheit entspricht...

Du hast schon Recht. Im Grunde ist es eine Höflichkeitsfloskel, allerdings meinen es manche Menschen ja wirklich ernst. Alle über einen Kamm zu scheren wäre unfair.

Wenn ich bemerke, dass jemand mich nur aus Höflichkeit fragt dann beantworte ich sie meistens so: "Wenn ich sage schlecht, dann freust du dich!"

Oder eine andere Variante von mir: "Wenn ich das Schlechte weglasse, dann geht's mir wunderbar!"

So habe ich die "Lacher" schon mal auf meiner Seite :-)

also in der regel interessiert es mich wirklich wie es jemanden geht... aber du kannst es ja einfach testen ob es jemand wirklich interessiert wies dir geht. sag einfach das nächste mal "sehr schlecht" und wenn er dann nicht nachfragt, dann weisst dus, dass es ihn nicht interessiert -:)

also ich frage ganz oft wie es einem Geht. in der Schule. Nachbarn. Freunden. Familie. ... Leute wenn ich sie auf der Straße treffe. bestimmt. 20-30 x :). ich Hoffe ich konnte helfen. LG.SheRockTheCity.

Ist eine höfliche Floskel. Das tatsächliche Interesse daran, wie es einem geht, ist wahrscheinlich eher gering

Es ist aus reiner Höflichkeit und Interesse. (Ja wirklich, manchen interessiert es)

Zudem dient es noch dazu, das Gespräch ins Laufen zu bringen.( Auch gut für einen Smalltalk)

Hmm. weil mann ja wissen will wie es meinem Freund geht, das ist normal wenn mal nicht lang voneinander gehört hat das man wissen will geht es dir gut ist dir was passiert! Ich denke das fragt man sich automatisch!

es ist - fast weltweit - eine höflichkeitsfloskel, eine art begrüßung. in den wenigsten fällen interessiert den fragesteller die antwort.

Weil sie nicht wissen was sie sagen sollen. Besser so als wenn sie garnichts sagen. wir können uns doch nicht einfach nur anschweigen.

nein, aber man könnte bei der gesprächseröffnung ja mal etwas kreativer sein.

0

Das is immer die einleitung vom gespräch

Was möchtest Du wissen?