Wieso sagen die muslime immer “allah und eckbär“?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Die aus Europa (und ich glaube bei den Türken) sagen Allahu Ekber, richtig wäre Allahu Akbar. Mein Name zum Beispiel mit "u" aber weiter im Süden mit "o"... also alles eine Sache der Aussprache.

Allah: Gott, halt auf arabisch
Akbar: größer/am größten (Steigerungsform vom Adjektiv "kabir" was "großartig" wäre)

Auf der Flagge vom Iran oder auch vom Irak steht "Allahu Akbar", es wird täglich genutzt, in Verbindung mit Tekbir (takbir) oft zu hören...
Moslem sprechen das alles auf arabisch aus, Mashallah, Elhamdulillah, usw. usf.

Die Juden verstehen das so gut wie alle, da es bei Ihnen ähnlich ist, Ihr Elhamdulillah wäre Halelu Yah, unser Salam ist bei den ein Schalom  aber für Deutsche ist alleine die Aussprache sehr schwer, da das sehr weit von der deutsche Sprache entfernt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Allahu Akbar bedeutet "Gott ist groß" oder je nach Situation "Gott ist größer" wenn man zum Beispiel vor etwas Angst hat, sagt man "Allahu Akbar-(Gott ist größer) um sich die Angst zu nehmen und als Erinnerung, dass Gott eben größer ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von soprahin
17.05.2017, 21:23

Interessant. Nenne mal ein Beispiel, wie das funktonieren soll.

0

allah u akbar bedeutet Gott ist groß. Die Aussage macht jedoch keinen Sinn, denn soweit mir bekannt ist, wurde Allah noch nicht vermessen und auch nie nachweislich gesichtet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ElaLAvita
17.05.2017, 16:51

Es geht um die Größe seiner Macht

0
Kommentar von lolomat10
17.05.2017, 23:24

Ich glaub ja auch nicht an Gott oder so, aber hört doch mal auf mit eurem Klugsche**ergelaber. Ihr müsst das nicht jedem auf die Nase binden. Lasst andere glauben was sie wollen...Wie arrogant muss man denn bitte sein ?!

0

Die sagen allah-u akbar
Gott ist groß oder größer heißt das glaub ich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was "Allah" bedeutet, dürfte ja bekannt sein.

Und der Eckbär spielt im Islam fast eine ebenso wichtige Rolle. Das ist ein mythischer Bär, der in Mekka die Ecken der Kaaba bewacht und die Gläubigen, die sie umkreisen, an jeder Ecke mit göttlichem Segen übergießt.

Der Eckbär ist somit der eigentliche Grund dafür, dass die Gläubigen zur Kaaba wallen.

Und es ist auch der heilige Eckbär, der die Muslime davor bewahrt, an Eckkneipen dazu verführt zu werden, ihr Geld für Alkohol auszugeben - was ja bekanntermaßen im Islam verboten ist. Man sagt, dass ein Muslim, der an einer Eckkneipe vorbeigeht, dafür jedes Mal vom Eckbär mit Segen in der Menge des nicht getrunkenen Alkohols übergossen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GoNewLife
17.05.2017, 15:31

das hört sich ja friedlich an so!

1
Kommentar von eddyeinfacheddy
22.05.2017, 13:59

🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣

0

Meinst du vielleicht Allahu Akbar?
Das heißt soviel wie "Gott ist am größten" und wird ganz gerne mal mit Terrororganisationen assoziiert. Auch wenn das damit nicht wirklich was zu tun hat. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da die sich in ihrem "dumpfen" bewußtsein immer erinnern müssen, daß es ihren gott noch gibt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Allahu ekber, Gott ist groß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Allah ist groß , allah ist allmächtig, allahuékbar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weils modern ist und die Buben mit ihrem Pubertäts-dreit-Tage-"Bärten" und rafinierten Haarschnitten damit auf sich aufmerksam machen wollen wenn Sie mit den von der Bank oder dem Onkel finanzierten 3er BMW mit runbtergekurbeltem Fenster und lauter Quietschemusik am Freitag vor der Moschee die Cousine beeindrucken wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist die heilige Zweifaltigkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?