Wieso sagen die meisten Menschen(Neider) das man seine Ziele nicht erreichen kann?

5 Antworten

Neid und Mißgunst, die meisten Menschen die aufgehört haben ihre Zielen und Visionen zu folgen versuchen auch die anderen davon abzubringen.

Mit dauerndem, da musst da aber gut in XY sein, ich glaube das schaffst du nicht, hast du überhaupt das Zeug dazu usw.

Viel mehr steckt nicht dahinter, im umkehrschluss werden meist die Menschen die es geschaft haben zu erreichen was sie wollen andere auch meist dazu ermutigen. 

Auf die Einschätzung von Menschen die dir direkt sagen das du XY nicht schaffen kannst, musst du verzischten. Schlielich weiß man meistens nur für sich selbst am besten was man erreichen kann.

Nun, sagen wir es so: Wenn du nur mäßig intelligent bist und zudem nicht besonders arbeitssam, dann sind es Realisten, die dir das sagen. Ansonsten missgünstige Neider.

Na gut, wenn man mir gesagt hätte, dass ich es nie schaffen würde, Staatsanwältin zu werden, wären das realistisch gewesen. Denn dazu muss man ja Jura studieren und einen guten Abschluss schaffen. Ich würde das niemals schaffen. Never. Alles, was man braucht, um ein guter Jurist zu werden, fehlt mir. Aber wirklich alles. LOL.

Deine Mitmenschen kennen dich und auch deine Schulausbildung. Sie wissen was für Voraussetzungen du für den Staatsanwalt brauchst. Nämlich, dass du Abitur haben musst (und nicht Hauptschule) und dann noch ein anspruchsvolles Studium drauf setzen. 

Diese Anforderungen sind nur die wenigsten gewachsen. Und dich sehen sie da absolut nicht. 

Sie möchten, dass du realistisch bleibst und im Rahmen deiner Möglichkeiten bleibst und dir hier eine Ausbildung suchst und keine Ziele verfolgst, die du nicht erreichen kannst.  

Hattet ihr auch schon Selbstzweifel ob der Weg den ihr geht der richtige ist?

Ich frage mich ob die Einstellung zu meinem Leben richtig ist. Ich setze mir hohe Ziele die ich vllt nie erreichen werde. Ich bekomme deshalb Zweifel ob meine Ziele nicht zu hoch sind.Die Ziele sind entstanden durch Träume die ich habe und in meiner Kindheit hatte.
Ich glaube ich bin Wahnsinnig auf eine positive Art .Seid ihr auch Wahnsinnig wenn es um eure Ziele im Leben geht ?
Ich hab auch schon Menschen getroffen die ihre Ziele nicht zielstrebig verfolgt haben und jetzt ein wenig traurig auf mich wirken ,wenn sie darüber reden.“Ach ich wollte .... machen,tun, werden“ sagen sie und sind es nie geworden.
Ich will die Wahnsinnigen Ziel erreichen, aber vermutlich werde ich enden wie die melancholisch zurückblickenden Menschen die mir von ihren Zielen erzählen.
Welche Erfahrungen habt ihr so zu dem Thema Träume und Ziele?

...zur Frage

Negative Menschen ziehen einen runter - Was tun?

Hi,

also ich habe das Problem, dass negative bzw. egogesteuerte Menschen es immer wieder schaffen Selbstzweifel bei mir zu erzeugen. Auch mache ich mich manchmal von der Meinung anderer abhängig.

Genau das, was ich nicht will. Alleine oder von positiven Menschen umgeben bin ich immer top motiviert, auf meine Ziele fokussiert und glücklich.

...zur Frage

Welche Eigenschaft bringt im Leben die meisten Vorteile?

Gerne mit Begründung.

...zur Frage

Wo verbringen erfolgreiche Menschen ihre Freizeit?

Hallo alle mit einander :)

Der Grund wieso ich diese Frage stelle ist, weil ich mich mit diesen Menschen anfreunden möchte und um von diesen Menschen zu lernen und damit diese Menschen auch von mir lernen :3. Ich weiß das es sich seltsam anhört aber ich habe Träume und Ziele und um diese zu erreichen muss ich auch mich mit Leuten befassen die die gleichen Ziele haben oder diese erreicht haben. Der Weg ist hart und unglaublich kompliziert, aber wenn Mann die Fehler oder Erfolge anderer Kennt kann man von diesen lernen und das möchte ich. Ich bin 16 und kann leider nicht all zu viel machen außer mich auf die Schule konzentrieren und etwas zu arbeiten....aber nach all der Zeit bin uch garnicht voran gekommen.

Ich freue much auf eure Antwort.

MFG

Sarah J. C.

...zur Frage

"Vor 100 Jahren will ich nicht gelebt haben" - Wird man das auch im Jahr 2118 sagen (siehe Details)?

Ich würde behaupten das die meisten Menschen nicht vor 100 Jahren gelebt haben wollen. Und wenn man die Leute von 1918 fragen könnte würden die auch nicht 1818 gelebt haben wollen usw.

Aber wird man 2118 auch sagen man will 2018 nicht gelebt haben weil man "damals so rückständig war" oder würde man gerne tauschen weil bis dahin die Menschheit die Erde immer weiter kaputt gemacht hat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?