Wieso rutsche ich beim Endo/Stoppie von den Pedalen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kommt auf zwei drei Faktoren an.

Was hast du für Pedale?

Was hast du für Schuhe?

Welche Position hat dein Fuß auf den Pedalen?

Am besten klappt das mit Flatpedals oder Klick Pedalen. Da hast du dann richtig Grip drauf. Die normalen Pedale sind zwar schon okay, aber da hast halt nicht so ein Halt.

Schuhe: Mit ner weichen Sohle beißen sich die Pedale besser rein. Wohingegen Schuhe mit steinharter Sohle sich nicht richtig reinbeißen können.

Position: Wenn du schon mit der ferse drau stehst und die obigen Faktoren einspielen (schlechte Schuhe und schlechte Pedale) dann ist das auch klar.

Schuhe kann ich dir Bikeschuhe von Fiveten empfehlen.

Pedale (wenn flat pedal) dann von reverse, aber auch andere (hauptsache die Pins sind vohanden)

Poition musst dir dann selbst aussuchen.

Aber achtung bei Flatpedalen mit Pins: Kann schöne Narben verursachen ;)

Ich spreche aus erfahrung An Schien - und Wadenbein

Hoffe konnte helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NoahWegener
04.10.2016, 00:25

Ich wollte für die Pedale nicht soo viel Geld ausgeben, würde dann auch die Pedale von Reverse für 38€ reichen. Wenn du bei google Reverse pedale eingibst siehst du die direkt für 38€.

0
Kommentar von NoahWegener
04.10.2016, 16:12

Die Spank finde ich auch nice, sind zwar nen bussle teurer

0

Vielleicht hast du die falschen Pedale.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?