wieso roch es bei der Frischen Küche früher immer nach Exkremfnten/Fäkalien?

2 Antworten

Weil dort gekocht wird ... und es gibt Gerichte, die halt entsprechend riechen - vor Allem in Kombination :-)

Bestes Beispiel wäre übrigens Rosenkohl. Beim Kochen entsteht eine Schwefel- und stickstoffhaltiger Verbindung ... das riecht so, als ob jemand gepust hätte! ^^+gg

Woher ich das weiß:Hobby

Ich antworte mal auf diese etwas ältere Frage. Weil das der natürliche geruch von bestimmten Lebensmitteln ist. Heute wird das alles von Gewürzen, Aromen, und Geschmacksverstärker übertönt.

Was möchtest Du wissen?