Wieso ritzt man sich hmm?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Was ist das für eine Frage? Versuchst du etwa gerade Aufmerksamkeit zu bekommen?

Hinter dem Ritzen steht ein persönlicher Grund, den die Meisten oftmals nicht einmal selbst kennen. Und der eigentliche Grund warum sie es tun ist, weile diese Menschen meist einen großen seelischen Schmerz spüren und diesen somit überdecken wollen. Denn körperlicher Schmerz schient in dem Moment nicht annähernd so schlimm, wie der seelische Schmerz. Andere wiederum wollen einfach nur sich selbst spüren, durch das Ritzen, also einfach sich selbst spüren können. Und wieder andere verspüren Wut, wirklich große Wut und das dann meist auch über einen längeren Zeitraum  und diese lassen sie dann an ihrem eigenen Körper aus.

Also es gibt verschiedene Gründe warum Menschen das tun und mag sein, dass vielleicht 1% das tun, weil sie Aufmerksamkeit wollen, aber bei den meisten steht etwas viel Größeres dahinter. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kurz gesagt:

Man ersetzt emotionalen Schmerz mit körperlichen Schmerz.

Lang gesagt:

Schmerz sorgt quasi für ein "Calm Down" Gefühl. Dadurch wird derjenige von seinen emotionalen Schmerzen abgelenkt. Viele entwickeln eine Art Sucht für dieses Gefühl und alles geht wieder von vorne los. Emotionaler Schmerz -> Schneiden -> Ablenkung.

Da eine Sucht von vielen Menschen als Schwäche angesehen wird, reden auch die wenigsten darüber.

Auf der anderen Seite gibt es dann auch die Leute, die sich für Aufmerksamkeit schneiden. Das ist dann aber an Stellen, an denen es einem leicht auffällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann eine Art der Selbst Bestrafung für Fehler sein. Man weiß oft auch nicht wohin mit den inneren Schmerzen und setzt es dann in physische Schmerzen um. Meistens ist Ritzen mit Depression oder ähnlichem verbunden.
Natürlich gab es Ritzen auch mal als Trend, aber das ist wirklich nur um Aufmerksamkeit zu bekommen und 'cool' zu sein.
Menschen, die sich aus den zuerst genannten Gründen ritzen verstecken die Wunden/Narben jedoch im Gegensatz zu denen, die es für Aufmerksamkeit tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat auch andere Gründe. Z.B. um das Leid zu vergessen, um sich selbst für Fehler zu bestrafen, etc

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil man verzweifelt ist und nicht weiß, wie man mit seinem inneren Schmwerz umgehen soll. In den meisten Fällen, Ausnahmen gibt es immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von raredude
12.04.2016, 22:49

und was soll das bringen?

0
Kommentar von Thaliasp
12.04.2016, 22:53

Die meisten Menschen die sich Ritzen stehen unter innerem Druck oder Anspannung weil sie Probleme haben. Das Ritzen soll helfen dass Druck oder Spannungen reduziert werden.

0
Kommentar von YoWriter24
12.04.2016, 22:55

Was viele nicht wissen ist das durch das Ritzen "Glücksgefühle" und Adrenalin ausgeschüttet werden was ein schönes Gefühl verursacht. Nach diesem berauschenden Gefühl kann man ebenso süchtig werden wie nach Drogen.

0

Also kenne viele die das gemacht haben und es ist so, der Schmerz den sie fühlen wenn sie sich schneiden lenk sie ab von ihren seelischen Problemen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meistens ist es ein Hilferuf nach Aufmerksamkeit. Kann aber auch einfach Spaß am Schmerz sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?