Wieso riecht man im Intimbereich nach dem Sex?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich finde, das Samen des Mannes richt schon etwas seltsam. Zusammen mit dem weiblichen Geruch gibt es dann wohl eine besonders intensive Mischung. Schweiß dazu und evtl noch die Zusammensetzung der Flüssigkeiten.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Samen des Mannes riecht. Der Geruch kann sich verändern. Ich habe beobachtet, dass das auch davon abhängt was der Mann gegessen, zum Teil auch, was er getrunken hat. Hinzu kommt der Geruch der Vagina, deren Schleimhäute beim Sex stark gereizt werden. Da der Überschuß des Samens auch wieder aus der Vagina herausfließt und zum Teil auf der Haut verbleibt, entstehen durch die Verbindung mit Schweiß weitere Geruchsvarianten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum einem schwitzt man mal mehr und mal weniger.

Zum anderen riechen die Körperflüssigkeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei doch froh, wenn es "nur" danach ist....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe noch nie danach Gerochen.... Höchstens davor....

Danach drehe ich mich auf die Seite und Schlafe ein :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lach -- man richt auch vorher, nur halt anders!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

körperflüssigkeiten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wagemut
03.10.2011, 00:31

Leider muss man auf solche Wörter zurückgreifen, weil die tatsächliche Bezeichnung in dem Fall den Allgemeinen Richtlinien entsprechend hier nicht verwenden darf. So gibt es für verschiedene Bezeichnungen bereits die merkwürdigsten Schreibweisen, damit das so noch durchgeht, wie z.B. beim Org'asmus. So könnte man es hier ja mal versuchen mit Sper''''''''ma

0

Was möchtest Du wissen?