Wieso reißen Kinder immer Blätter von meinem Busch im Vorgarten wenn sie von der Schule / vom Kindergarten kommen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Kinder denken sich einfach nichts dabei. Auf die Idee, dass Dich das stören könnte, kommen sie schon gar nicht. Kann man an Deinem Zaun innen so eine grüne Textilbahn anbringen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schwoaze
08.02.2017, 20:44

Hallo, grüß Dich, herzlichen Dank fürs Sternchen!

0

Es gibt enorm viele Kinder die das tun.

Heute wird den Kindern nicht mehr beigebracht das nicht zu tun.

Ich hab oft Schulklassen zu allen möglichen Veranstaltungen begleitet und nur selten einen Lehrer erlebt der etwas dazu gesagt hat. Eltern sagen auch selten etwas.

Du kannst eigentlich nur ein feines Gitter hoch ziehen oder wie schon genannt wurde, etwas mit Dornen oder Brennnesseln setzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Menuett
04.02.2017, 19:11

Früher wurde den Kindern noch viel weniger beigebracht, das nicht zu tun.

Da wäre auch kein Erwachsener auf den Gedanken gekommen, sich darüber aufzuregen.

0
Kommentar von KaeteK
11.02.2017, 12:18

Ich war so ein Kind von früher. ..Wir sind so erzogen worden, dass wir das Eigentum anderer zu achten haben - wenn nichz, dann gab es was auf die Finger.

0

Die meisten Kinder sind für Natur ect. überhaupt nicht mehr sensibilisiert da wird auf den Käfer getreten die Blume raus gerissen ect. Machen können da nur wir was in den wird die Kinder wieder raus in die Natur bringen, aber leider sitzen die lieber vorm Smartphon rum und wischen auf den Dingern. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Menuett
04.02.2017, 19:13

Das haben Kinder schon immer gemacht.

Und früher hat sich kein Mensch über einen plattgetretenen Käfer aufgeregt.

1
Kommentar von Alonor
11.02.2017, 13:52

Quatsch. Kids haben das schon immer getan, und zwar nicht weil du an der Vergangenheit hängst.

0

Oh je, das scheint eine uralte Story zu sein. Ich glaube, alle Kinder machen sowas. Über das warum gibt es einige Theorien, mehr oer weniger schlüssig. Es scheint eine Entwicklungsphase zu sein, weil es irgendwann bwieder aufhört.

Ich bin noch weiter gegangen und hab die Rippenzwischenräume bei den Blätter rausgerissen, so dass nur Blattskelette übrigblieben und ich hab Löwenzahn gern im Vorbeigehen die Köpfe abgerissen, hmm...

Affen machen das, riechen dann an den Blättern, oder probieren, um rauszukriegen, ob sie genießbar sind, ein Überbleibsel, wäre eine Theorie. Haptische Erfahrungen machen eine andere..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlaBlaBlaBlue
04.02.2017, 13:59

Jagut... bei mir ist es halt so: wenn die einen aus dieser Phase raus gekommen sind, dann kommen die andern erst rein.

0

Pflanz an der Stelle Brennesseln, möglichst die groß werdende Art (es gibt auch kleinere Arten)! Dann werden die kids selterner blätterklauen und du hast Chancen auf einige Schmettelingsarten, die sich im Raupenstadium dort uiwohlfühlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pflanze Riesenkakteen dort an dann hast du Ruhe, wetten dass....?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Och... das haben wir als Kind auch schon mal gemacht. Man kann die Blätter zwischen die flachen Hände legen und einen Ton erzeugen:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spontan fiel mir aus meinem alten Lesebuch die Geschichte  "Der Rosenstrauch will es vergessen " aus meinem alten Lesebuch der dritten.und vierten Klasse "Auf großer Fahrt ins Heimatland" (um 1960 erschienen) ein.

Wollte es hier einstellen,Das Buch gibt es sogar  leider ist die Geschichte im Netz als Text nicht mehr zu finden.  Da ging es nämlich genau um dieses Thema. Solltest Du das Buch finden liest Du es vielleicht mal ? Ist ganz nett denke ich  ......

Das mit der fleischfressenden Pflanze finde ich eigentlich echt ne spitze Idee :D - ob man die auch abrichten kann ? Fass !......

Warum sind Kinder manchmal so doof und grausam? Ich verstehe es auch nicht - vermutlich der innere Wunsch endlich mal Grenzen gesetzt zu bekommen - was heute von Eltern wohl nicht mehr gemacht wird.......

Vielleicht hilft wirklich ein Schild "wird Videoüberwacht" wenn möglich wirklich aufstellen um Täter abzuschrecken und zu ertappen - Ich glaube das sollte auf dem Privatgrundstück sogar (legal) möglich sein .

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oder einen Kaktus, hahaha....

Kinder machen das immer. Sie rupfen überall Blätter ab, um sie dann kurze Zeit wegzuwerfen. Dann liegen sie auf deinem Gehweg rum und du darfst sie wieder wegfegen.

Wenn ich ein Kind dabei erwische, weise ich es darauf hin, dass Pflanzen Lebewesen sind und dass es ihnen auch weh tut, wie bei einem Tier oder einem Menschen, wenn man ihnen z.B. Haare abreißt.

Ich weiß zwar wirklich nicht, ob Pflanzen Schmerz empfinden, aber so kann man es den Kindern am deutlchsten klar machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Menuett
04.02.2017, 19:15

Kinder bekommen ganz schnell spitz, wenn man Unsinn erzählt. Und dann rupfen sie erst recht.

1

Häng ein Schild hin dafür würd jeder Verständnis haben würd ich auch machen wenn iwelche Kinder meinen Pflanzen rausreißen zu müssen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum explodieren Sterne jede Minute und warum bockt es keinen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?