Wieso reichen bei Samsung weniger Speicher und bei Apple braucht man mehr?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei den iPhones kann man keine SD-Speicherkarten einsetzen um mehr Daten abzulegen.
Einmal gekauft, ist der Speicher nicht mehr erweiterbar.
Wichtig: wenn du eine billige (und somit langsame) Karte in dein Handy steckst, wird es sehr langsam.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 8GB machen die nix ausser Telefonieren. Android braucht schon fasst 8GB. Das iOS ca. 4.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann man bei iPhone denn eine Speicherkarte ins Handy einlegen? Dachte immer das ginge nicht und deswegen bietet Apple mehr GB an.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
kirachanni 07.08.2016, 01:40

Es gibt speichersticks aber keine Ahnung ob die illegal sind . Man kann sich Speicher dazu kaufen immer wieder ...

1
TechnikSpezi 07.08.2016, 01:54

Kann man bei iPhone denn eine Speicherkarte ins Handy einlegen?

Nein, das ging bei Apple noch nie. Du zahlst für mehr Speicher und wie wir alle wissen ist Apple nicht günstig. Das ist deren Markenstrategie!

Es ist auch kein Zufall, dass einige iPhones nicht mal mit 32GB angeboten werden, weil die 32GB das beliebteste sind. 16GB sind fast jedem zu wenig, deswegen muss man gleich 64GB nehmen, was bei Apple gerne mal 100€ mehr sind, was einfach nur Schwachsinnig ist.

1000GB Festplattenspeicher kosten heutzutage ca. 45€ und Apple nimmt für 50GB teilweise 100€. Lächerlich, das ist einfach Apple....

Falls du es nicht glaubst, hier:

http://www.mindfactory.de/product_info.php/1000GB-Seagate-Desktop-HDD-ST1000DM003-32MB-3-5Zoll--8-9cm--SATA-6Gb-s_775365.html

1
Aren89 07.08.2016, 11:42

Du kannst den Preis einer hdd die so oder so sau billig ist nicht mit flashspeicher von der Größe einer 1 Cent Münze vergleichen der definitiv teuerer ist

0

Was möchtest Du wissen?