Wieso regt sich ein Veganer auf, wenn er im Steakhaus nichts veganes bekommt, während ich im veganen Restaurant blöd angeschaut werde wenn ich Fleisch will?

... komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Weil viele Veganer glauben etwas besseres zu sein. Und wenn sie dann im Resteraunt nachfragen und der Koch spielt nicht mit, dann wird sich empört: "Was für eine Frechheit."

Aber wenn man im veganen Resteraunt ein Steak bestellt, dann ist kopfschütteln angesagt: "Wie kann der nur"

Viele Veganer glauben halt, dass man ständig nach ihrer Pfeiffe tanzen muss.

Hier, diese Doku verdeutlicht das schön am Anfang:

http://www.mdr.de/mediathek/mdr-videos/c/video-17752.html

Man muss halt immer nachfragen. Auch mit dabei: Patrick Schönfeld. Modeveganer, der sich mit schlechten Argumenten YoutubeVideos dreht und Viehzüchter und Fleischesser als Tierquäler hin stellt. Wenn man seine Videos sieht und dann diese Doku, dann merkt man genau diese Gesinnung, die viele Veganer haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iLAiiZZoR
01.06.2016, 16:36

Danke für die Antwort, wirst morgen den Stern bekommen :)

0
Kommentar von Omnivore10
01.06.2016, 17:50

Wer hat denn mich hier schon wieder versucht zu zensieren`? Veganer...bitte melde dich...

4
Kommentar von Omnivore10
02.06.2016, 16:36

Danke für den Stern!

0

im Steakhouse wird er sicher einen Salat bekommen können -- du aber in einem Veganerlokal kein Fleisch.



während ich im veganen Restaurant blöd angeschaut werde wenn ich Fleisch will?


auch ich würde dich blöd ansehen, du bist in das falsche Lokal gegangen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iLAiiZZoR
01.06.2016, 13:40

Muss ich dir recht geben, hatte nicht an Salat gedacht.

0

Ich kenne keinen Veganer, der sich im Steakhaus aufregt, dass er nichts Veganes bekommt. Eigentlich meidet man als Veganer Steakhäuser. Wenn man mal mit Freunden (die keine Veganer sind) ausgeht, macht man das, um den Abend zu genießen und nicht um sich über irgendwas aufzuregen. Dann isst man halt Salat (ohne Mayo oder Joghurtsauce, muss man halt nachfragen) oder Pommes. Ist doch kein Problem. Jeder Veganer weiß, dass man in Restaurants nicht immer so die große Auswahl hat, und den meisten macht das nichts aus. Also mir jedenfalls nicht.

Ich persönlich war jetzt noch nie in einem veganen Restaurant. Aber ich fände es auch sehr seltsam, wenn jemand dort Fleisch verlangen würde. Fleischesser essen Fleisch und andere Dinge. Veganer essen nur andere Dinge. Daher hat ein veganes Restaurant natürlich kein Fleisch da und es wäre sinnlos, welches zu verlangen. Ein "normales" Restaurant sollte normalerweise schon noch Sachen ohne Fleisch und Tierprodukte da haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iLAiiZZoR
01.06.2016, 16:53

Sehr gute Antwort, danke.

1

Ich glaube nicht, dass ein Veganer sich aufregt, wenn er in irgendeinem Restaurant kein veganes Essen bekommen. Außer im veganen Restaurant wird der Veganer nicht erwarten, dass man auf seine kompliziert Ernährungsweise eingestellt ist. Und da Veganer nicht nur sanft zu Tieren, sondern sicher auch zu Kellnern und Wirten sind, werden sie höchstens "O wie schade, nun muss ich hungrig weiterziehen" hauchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iLAiiZZoR
01.06.2016, 13:41

Kann gut sein, ja.

0
Kommentar von Pangaea
01.06.2016, 16:25

Ich frage mich immr, welche veganen Restaurants gemeint sind. Ich kenne keine. Veganer stellen 0,1% der Bevölkerung, da trägt sich kein Restaurant.

In vegetarischen Restaurants gibt es meist ein oder zwei vegane Gerichte.

Und in asiatisch-vegetarischen Restaurants (sowas gibt es bei uns in der Nähe) dürften de facto die Mehrzahl der Gerichte vegan sein, weil in den meisten asiatischen Küchen bis auf die nordindische keine Milchprodukte verwendet werden. Und natürlich Ei in der chinesischen Küche.

1

Eigentlich steht euch beiden nicht zu, dass ihr euch aufregt.

Man geht doch auch nicht zu einem Hundezüchter und verlangt ein Pferd. Oder regt sich darüber auf, dass man in einer Matheprüfung kein Gedicht analysieren muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iLAiiZZoR
01.06.2016, 13:43

Jo, danke.

0
Kommentar von Dertermin
01.06.2016, 13:49

Ja

0

Weil er die Minderheit ist und sich deshalb eher beleidigt fühlt. Ich denke aber auch nicht das ein Veganer sich deshalb aufregt..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iLAiiZZoR
01.06.2016, 13:39

Naja denke schon. Wenn ich Veganer währe und mit meinen Freunden essen gehe, dort aber nichts veganes bekomme würde ich mich auch nicht grade freuen.

0
Kommentar von Dertermin
01.06.2016, 13:39

naja es gibt schon fanatische Veganer

3
Kommentar von kiniro
01.06.2016, 19:04

Ich denke, dass ein guter Koch die Beilagen auch in vegan hinbekommt.

Wenn es da auch nicht um Steaks geht - ist ne Pizzeria - da bereitet der Koch sowohl Essen für Veganer als auch für Omnis zu.

1

Eine ziemlich weltfremde Frage.

Du gehst in ein Restaurant, dessen Küche dir zusagt. Du bestellt im China-Restaurant keine Pizza und im indischen Restaurant keine Marillenknödel, im Steakhaus keinen Tofu und im vegetarischen Restaurant keine Spare Ribs.

Wenn du Fleisch essen willst, gehst du eben nicht in ein vegetarisches Restaurant. Vegane Restaurants  kenne ich nicht, nur einen veganen Imbiss in Berlin, vom Hörensagen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würd dich auch blöd anschauen wenn du Fleisch bestellst und dafür ins vegane häuschchen gehst xD
Er bekommt hingegen sicher kartoffeln, reis, salat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iLAiiZZoR
01.06.2016, 13:55

Würde glaube ich jeder :D

0
Kommentar von Vivibirne
01.06.2016, 13:55

Ja eben :D yolo

0

Ich glaube nicht, dass dieses Szenario  so geschieht, dass Veganer oft ins Steak-Haus gehen, um bezüglich des veganen Angebots zu mäkeln.

Wenn dem je so sein sollte, muss man als Mitarbeiter das Gebaren der sich beschwerenden Person nicht wirklich für überwichtig eintakten, sondern dann sollte der Kellner es im Hinterkopf als skurilen Witz auffassen (  "... geht ein Veganer ins Steakhaus und beschwert sich..."    )


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iLAiiZZoR
01.06.2016, 14:35

Klar, würde ein Veganer nicht in ein Steakhaus gehen um sich zu beschweren (glaube ich jedenfalls), aber ich habe mir das in einem anderen Szenario vorgestellt. ZB geht ein Veganer mit 7 Freunden essen -> Mehrheit entscheidet für Steakhaus. Geht jemand, der auch Fleisch ist mit 7 veganischen Freunden essen -> Mehrheit entscheidet für veganisches Restaurant. Ab dann fängt meine Frage an.

0

Ich glaube nicht, dass ein Veganer ins Steakhaus geht.

Falls er da allen ernstes etwas Veganes erwartet stimmt mit dem sowieso etwas nicht.

Genauso wie mit Leuten die im Veganen Restaurant Fleisch wollen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iLAiiZZoR
01.06.2016, 13:41

Stimmt wohl, danke.

0

 wenn ich in ein steakhaus gehe weiss ich von vornerein das es da fleischlastiges zu essen gibt , in einem veragnerschuppen gibt es kein fleisch !

darüber sollte man sich vor dem essen´gehen klar sein und gut ist`` s !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich meide Steakhäuser, seit ich mich vegan ernähre.

Im Übrigen gibt es mehr fleischlastige Lokale als rein vegane Restaurants.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iLAiiZZoR
02.06.2016, 14:32

Dass es mehr fleischlastige Lokale gibt ist ja wohl klar, ist deutlich beliebter.

0

Weil du als "allesesser" im prinzip nichts gegen veganes Essen hast. Du "kannst" das essen. Ein Veganer "kann" kein Fleisch essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dertermin
01.06.2016, 13:47

oder er "will" kein Fleisch essen

1
Kommentar von anaandmia
01.06.2016, 13:50

Ja ich meinte das so : Der Veganer kann kein Fleisch essen ohne seine ethische Einstellung zu verletzen. Der "Allesesser" kann aber Veganes Essen essen, da er dabei nicht gegen seine ethischen Grundsätze verstößt.:)

2

Erstens bekommt der Veganer in jedem Restaurant etwas veganes, und zweitens gehen Veganer nicht in Steakhäuser...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iLAiiZZoR
01.06.2016, 13:40

Ok danke.

0
Kommentar von peterobm
01.06.2016, 13:43

in einer Gruppe von Freunden durchaus vorstellbar, die werden ihm einen schönen Salatteller anrichten, oder haben sogar was auf der Karte.

1

Welcher veganer? 

Was hat er genau gesagt?

 Wie hat die Bedienung reagiert? 

Warum gehst du ins vegane Restaurant, wenn du Fleisch willst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iLAiiZZoR
01.06.2016, 17:13

Hat so in meiner Umgebung nicht statt gefunden. War nur eine theoretische Frage.

0

Frag doch den Veganer persönlich. Oder bist du nur ein Troll, der sich die Geschichte ausgedacht hat?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iLAiiZZoR
02.06.2016, 13:07

Ich bin kein Troll, war nur eine theoretische Frage. Habe nirgends behauptet, dass das irgendwo so stattgefunden hat.

0

Was möchtest Du wissen?