Wieso reden Menschen überhaupt über Menschen die sie nicht mal mögen?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hallo,

ja dies ist einfach nur schäbig, aber ist so. Ich glaube, manche Menschen haben nur einfach Langeweile und ziehen dann unberechtigterweise, ohne, dass sie die Menschen wirklich kennen über die her. Das ist einerseits nur aus meiner Meinung Nachbarschaftsstreit oder andererseits Missgunst, obwohl nix zu gönnen gar nicht gegeben ist. Ich denke immer, wenn jemand körperlich und psychisch ausgelastet ist gesund durch Arbeit und Privatleben z.b. hat man keine Zeit für solche Dinge und auch kein Ansinnen. Aber das ist niemals im Alltag gegeben! Aus meiner Sicht und Erfahrung sind gerade die Leute beteiligt, die in die Kirche gehen, sozusagen streng Katholisch und Sozialarbeiter sind keineswegs sozial eingestellt! Da bin ich immer wieder enttäuscht, aber es ist so gegeben. Man kann nur selbst richtig handeln. Sich aus Geschwätz heraushalten, ganz nach dem Motto "ich weiß nichts" und du hast Recht "aus dem Weg gehen" wenn man jemanden nicht traut, und ansonsten einer alten Frau z.B. helfen mit: Soll ich für Sie mit einkaufen!

LG Shoshin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil sie denjenigen herabsetzen wollen. In Wirklichkeit setzen sie sich selber herab.
Stell dir das so vor, wenn ein Mensch zu einem anderen was sagt, da ist es, als ob er zu seinem Spiegelbild spricht. Ist etwas schwer zu erklären.
Versuche du für dich gutes zu denken, dann wird dir viel gutes widerfahren.
Das ist schon mal ein gute Anfang und irgendwann wirst das auch verstehen was ich mein.
Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht weil die Leute sich dann selbst besser fühlen. Es ist zwar totaler Mumpitz, weil man selbst kein Stück besser dadurch wird, dass man die (vermeintlichen) Schwächen anderer auseinanderpflückt, aber es lenkt so schön ab von den eigenen Baustellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man will einfach bestätigung suchen, das die Person wirklich schlecht ist. Viele versuchen dadurch ihr Leben besser da stehen zu lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das nennt man Lästern :)


Sie wollen die Person schlecht darstellen vor den anderen, sie erzählen meist Gerüchte :D weil die anderen Personen nur schlechtes über das Opfer gehört haben, wollen sie kein Kontakt mehr mit dieser Person haben. Ich hoffe die Antwort hat dir weitergeholfen :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht sind sie neidisch oder das Leben der anderen Person ist interessanter als deren eigenes ;-) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Menschen lästern auch häufig über Promis die sie net mögen. Besonders im Internet ziehen Leute viel über andere her.  Wenn Sie den Menschen persönlich gegenüber stehen würden dann trauen Sie sich net den Mund aufzumachen. Da sind Sie dann feige !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dieses Phänomen wird "lästern" genannt. Dabei lässt du deinen ganzen Hass aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil sich manche dann gerne ueber diejenigen aufregen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Gefahr sollte man nicht ignorieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde, dass du mal deine Frage genauer erläutern solltest, denn ich verstehe nicht was du damit fragen willst und was für eine Antwort du verlangst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wollen jeden gegen die gehasste Person hetzen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?