Wieso rasten manche Leite wegen jeder Nichtigkeit aus? Und wie geht man damit um?

11 Antworten

in dem man ruhig bleibt, bis sie wieder unten ist von der palme, und fragen ob der fleck weg ist, von dem gebrüll, dann sagste nein.

Manche Leute schlucken ihre ganzen Probleme runter und hängen sich dann an Kleinigkeiten auf, weil sie sich insgeheim wünschen ihre innere Wut mal rauszulassen. Solche Menschen kann man beruhigen. Das Problem kurz besprechen und sagen, dass doch gar nichts zum Aufregen da ist. Vielleicht mal fragen, ob sie andere Probleme haben und ob sie reden möchten?! Wenn dir nicht allzu viel an der Person liegt, dann einfach nett auf die Schulter klopfen und gehen. :P

Solchen Ausrastern ist im allgemeinen eine Stauung von Gefühlen vorausgegangen. Frustrationen, Ärger... es wird in sich hineingefressen und simmert auf kleiner Flamme vor sich hin. Der Dampfdruck aber steigt - und dann braucht es nur den berühmten Tropfen, der das Fass zum Überlaufen bringt, und der Mensch rastet komplett ungerechtfertigt über dieser einen winzigen Kleinigkeit aus!

Als Gegenüber sollte man sich vor Augen halten, daß diese Explosion in den wenigsten Fällen wirklich mit einem selbst zu tun hat.

Als Betroffener muß man lernen, dafür zu sorgen, daß der innere Druck vorher abgeleitet wird, bevor man zur kritischen Masse aufläuft.

Was möchtest Du wissen?