Wieso RAID und nicht GIGN?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi Moepi123,

Das ganze hat einen organisatorischen Grund . Denn die Raid ist vergleichbar mit unseren SEKs die lokal und Regiongebunden handeln. Die Gign ist halt fürs Nationale interesse aufgestellt. Also wie die GSG9. Die RAID sollte einfach die Festnahme durchführen , die es für ihr Zuständigkeitsgebiet bekommen hat. Man hatte ja überhaupt nicht mit so einem Ausmaß gerechnet. Das wurde dem Zugriffstrupp auch zum Verhängnis. Auch wenn es noch nicht bestätigt wurde, gehe ich stark davon aus, dass der Täter seine Wohnung mit technischen Einrichtungen geschützt hat (lichtschranke ect.)

Die Französische Polizei hat sich einfach dafür entschieden eine lokale Einheit hinzuschicken. In Deutschland bin ich mir aber sicher, wäre sowas vom BKA und somit der GSG9 gelöst worden. Denn das ist ja vergleichbar mit der Nazi-Zelle im letzten jahr. Auch da war zuerst ein LKA zuständig gab aber die Arbeit ans BKA "ab", da man merkte, dass es eine Nationaleangelegenheit ist. Wäre das mit den Soldaten und jüdischen Morden hier passiert wäre mit Sicherheit die GSG9 eingesetzt worden.

Aber da setzt jeder Staat halt andere Prioritäten. Das ganze ist ziemlich kompliziert , aber ich hoffe ich konnte dir das etwas näher bringen.

Bei Fragen frag,

Greetz doelmar;)

Ok danke das klingt logisch.

0

Was möchtest Du wissen?