Wieso räumt mein Kater das Klo aus

10 Antworten

ich habe perserkatzen und die sind sowieso sehr sauber.meine rufen mich um mir zu sagen "nun kannst du mit der reinigung beginnen .vorrausgegangen ist dann aber schon das "vergraben".ist mein katzenklo ...weil ich arbeitengehe nicht gereinigt ist er abends sauer , dass er nicht auf sein lieblingsklo gehen konnte ,sondern auf eines von 4 toiletten!!!meine katzen sind schon alt (10 jahre )und ich habe ca.vor 5 monaten auf goldengray umgestellt ...das zeug ist ideal aber auch sehr teuer 12,49 bei fressnapf

ich habe es vergesen , ich habe katzenklohäuschen aber die türen mussten wir entfernen. auch die ganz hohen von fressnapf.es gibt unterschiedliche höhen bei den anbietern und meine erfahrungen ..sind die hohen für kater am besten

0

rofl

ja so sind sie, diese Katzen!

0

Scharrt er das Streu raus, obwohl er nicht auf seinem Klo war?

Oder scharrt er es raus, nachdem er seine Toilette benutzt hat? Das macht meiner nämlich auch und daran kann man auch nicht ändern. Meist ist es dann, wenn er direkt in der Nähe des "Eingangs" sein Geschäft verrichtet hat und er meint es weiter zu scharren zu müssen. dabei fliegt dann das ganze Streu raus. Also eigentlich will er gar nichts böses machen, sondern im Gegenteil: er meint, dass sein "Geschäft" noch nicht gut genug abgedeckt ist!

Ich hab auf meinem Katzenklo deshalb immer eine kleine Schaufel und einen kleinen Handfeger (wie es die für Kinder gibt). Wenn ich es sehe, hab ich alles sofort zur Hand und kann es entfernen!

wenn er sein geschäft gemacht hat ja ich gehre es auch gleich auf immr

0

damit du das nicht machen musst...

  • unserer macht es auch um zu sagen ich habe schon einmal nun mach sauber...

hat er vorher auch nicht gemacht, dabei bekommt er täglich sein katzenklo sauber gemacht... sobald er einmal drauf war fängt er an pingelig zu werden

Die Frage wurde zwar vor längerer Zeit gestellt, aber ich möchte doch noch anfügen, dass der Kater sich möglicherweise einfach die Zeit vertreibt. Wenn es ein "Indoor-Kater" ist - er also nicht ins Freie geht - ist ihm vielleicht langweilig. Dann suchen sich die Tiere ihre Bescchäftigungsmöglichkeiten und die kleinen Steinchen rascheln und rollen und man kann sie wunderbar bewegen...Mein Kater hat mir unlängst auf dem Balkon eine Kiste mit Ziersand halb leer "geschaufelt". Dies hatte er vorher auch noch nie gemacht, aber an diesem Tag hat der eben Vergnügen dran gefunden. Es war ein reines Spiel für ihn, das war ihm deutlich anzusehen.

Ich würde ein Kaklo mit höherem Rand nehmen, wo die Streu nicht drüberfliegen kann. Sehr gut haben sich Mörtelwannen bewährt, wenn sie auch stylistisch nicht so prickelnd sind :-) Ich selber bevorzuge Waschwannen (rechteckig) ausm Kaufhaus.

Was möchtest Du wissen?