Wieso provoziert die Türkei Russland zu einem Krieg?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also ich wollte nur mal sagen dass einer der piloten gerettet wurde und er sagte : Es gab keine Meldungen darüber dass sie den luftraum verlassen sollten ob visuel oder in form von einem audio oder sonst was. Es gab auch andere lösungen als gewalt. Sie konnten den flieger mit ihren jets abdrengen oder so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Türkei gibt sofort (ohnehin sehr ungewöhnlich) die Radaraufzeichnungen im Internet frei. Daraus geht hervor, dass die SU-24 einen kleinen Zipfel türkisches Gebiet ganz im Süden überflogen haben soll.

Bei kurzer Recherche ( wenn mir in der Schnelle kein Fehler unterlaufen ist) stellt man fest, dass die überflogene türkische Strecke (wenn es so war) 2 Kilometer !! türkisches Gebiet waren. Eine SU-24 macht 1300 Km/h. Das bedeutet, dass sie ganze 5 Sekunden über türkischem Gebiet war !! In dieser Zeit wollen die türkischen Jets („binnen 5 Minuten 10 Mal gewarnt“) haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Roderic
25.11.2015, 09:27

ich kanns nicht nachprüfen. aber DH dafür, dass du hier der einzige mit genug Verstand bist und Fakten bringst und nicht nur stumpsinnige Polemik..

0

Hier werden einige Fakten aufgezeigt. Bin jetzt aber zu faul, das zusammenzufassen. Wenn Du kein Russisch kannst, versuch Dir den Sinn mit google oder translate.ru zu erschließen. http://www.1tv.ru/news/world/296877

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das steht noch nicht fest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil ihr Plan Assad zu stuerzen nicht aufgeht und weil Erdogan glaubt, dass er Putin ist und mit entschlossenen Spielzuegen etwas erreicht. Er hat nur nicht die Rueckendeckung wie Putin und versteht wohl nicht, dass Russlands Politik wohl durchdacht ist im Vergleich zu seinen Hauruckaktionen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Türkei hat die Piloten 10 mal innerhalb 5 Minuten gewarnt! Wenn die nicht hören wollen, müssen die eben leiden!
Die Aussage Putins, das Flugzeug sei 4 km entfernt der Türkischen Grenze in Syrien abgestürzt ist zwar richtig, es wurde jedoch IN der türkischen Grenze beschossen. Wenn man die Geschwindigkeit des Jets berechnet, ist es wohl durchaus normal das es 4 km weiter zum Absturz kommt!
Dazu wurden die Piloten nachdem die sich aus dem beschossenen Jet geschleudert haben nicht von Türken aus der türkischen Grenze beschossen, es waren Türkmenen dessen Dörfer Putin ohnehin grundlos angreifen lässt und zahlreiche Zivilisten sterben müssen. Also mehr oder weniger gerechtfertigt.  

Kein anderes Land hätte nach 10 Warnungen in 5 Minuten anders reagiert.

Putin kann nicht belegen das sein Jet außerhalb der türkischen Grenze beschossen wurde! Die türkische Regierung hat im Gegensatz Bildmaterial des Luftradars veröffentlicht in dem klar und deutlich zu sehen ist das sein Jet INNERHALB des türkischen Luftraums (ohne Erlaubnis) geflogen ist.

Also, what's the fucking Problem? Hauptsache gegen die Türkei hetzen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von samsungboy2000
25.11.2015, 14:27

Endlich jemand, der es richtig sieht

0
Kommentar von MB700
25.11.2015, 21:05

Also einer der politen der gerettet wurde sagt dass es keine meldungen in jeglicher form gab

0
Kommentar von Vknur2
25.11.2015, 21:46

MB700 ich kann dir sogar einen Link geben:) wo alles aufgenommen  wurde

0
Kommentar von Vknur2
27.11.2015, 08:05

Akainnu Genus so!:) Wenn du willst kann ich dir eine Rede von Erdogan (in deutsch) weiterleiten (Link)

0

Was möchtest Du wissen?