Wieso produzieren die Deutschen so wenig gemessen an ihrer Inovationskraft?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Von allen Modernen Ländern haben wir noch eine sehr hohe industrielle Produktion.

Nur viele der innovativen Dinge können einfach woanders preiswerter Produziert werden. Speziell im IT-Bereich.

Und manchmal scheitert es auch einfach an der deutschen Bürokratie. z. B. Hat ein Professor auch etwas gutes im EDV Sektor entwickelt, aber weil er über 65 war, gab es hier keine Förderung, aber in den USA war es möglich die Sache zu finanzieren, weil man dort innovativer ist, oder eben auch Die Bevölkerung und Banken leichter in diese Dinge investieren.

Frage doch mal Leute auf der Straße, wer bereit wäre in Startups zu finanzieren. Wir kaum einer ja dazu sagen. Die geben ihr Geld lieber für seltsame Anleihen und andere Finanzprodukte der Banken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da habe ich in einer vorlesung diese woche was anderes gehört, nämlich das wir in deutschland, im vergleich zu anderen ländern relativ viel selbst produzieren. 

im it bereich kenne ich mich nicht besonders aus, aber ich kann mir vorstellen, das es in deutschland nicht besonders lukrativ ist, diese dinge zu fördern, da andere riesenkonzerne ein viel größeres kapital investieren können. 

viel mehr geld geht übrigens bei sogenannten alternativen energieresourcen flöten, die ohne ende subventioniert werden, obwohl sies kein deut verdienen :) es gibt viele dinge, die hinterfragt werden sollten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Apple produziert, soweit ich weiß, auch nicht in den USA. Korrigiert mich falls das falsch ist.

Die Gründe für die Ausgelagerte Produktion ist vor allem der hohe Lohnstandart von Deutschland. Außerdem ist es günstiger was Rohstoffe angeht und vorallem Land und Steuern. 

Doch trotzdem wird in Deutschland sehr viel produziert. Die besten Beispiele dafür sind:

Siemens (forscht und Produziert)

Autohersteller (forschen und produzieren auch teilweise in Deutschland)

Werkzeuge und Messtechnik (Deutschland mit Marktführer und sehr auch stark forschend)

Gibt unzählige Beispiele.
Nur weil dein Pc und Handy aus Asien kommt heißt es nicht das jegliche Produktion ausgelagert wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SiroOne
08.04.2016, 17:00

Hoher Lohnstandard in Deutschland, Deutschland ist schuld das die EU so viele Probleme hat, weil Deutschland hat in den letzten 20 Jahren kaum die Löhne erhöht und ein Billigniedrigsektor eingeführt der in der EU seines Gleichen sucht.
Ich weiß nicht wo du dieses Quatsch kopiert hast, aber es ist Unsinn.

0
Kommentar von GedankenGruetze
08.04.2016, 17:17

Apple produziert, soweit ich weiß, auch nicht in den USA. Korrigiert mich falls das falsch ist.

Na gut. Das war wohl falsch ausgedrückt. Stimmt. Apple und Co. bauen die Sachen nicht in den Staaten, aber es sind halt die Unternehmen, die solche Erfindungen dann letztlich umsetzen und damit Geld verdienen.

1
Kommentar von HansH41
08.04.2016, 21:07

"der hohe Lohnstandart von Deutschland"

Ich muss weinen, wenn ich das lese.

Wir sind am untersten Ende der Schlange, eigentlich eine Zumutung für uns Arbeitnehmer.

Ein "reiches" Land, das freiwillig "alles schafft", entlohnt seine arbeitende Bevölkerung miserabel..

1

Ja dann sind wir wahre Lebenskünstler wenig produzieren mit viel Innovation.Frage ich mich nur weshalb wir über das meiste Geld im EUROLAND verfügen und auch bezahlen.Irgend etwas stimmt doch an der Aussage dann nicht?Das wird immer behauptet doch unsere Arbeitsproduktivität ist höher als bei unseren EURO Nachbarn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deutschland verleiht auch Geld an Griechenland und verlangt dafür 8 Prozent Zinsen obwohl sie bei der EZB nur zwei Prozent Zinsen zahlen müssen.
Deutschland lässt auch eine unglaubliche Menge in China, Indonesien Brasilien herstellen und verkauft es dann teuer in Deutschland.
Ausländische Firmen haben Anteile an Firmen in Deutschland, wenn ein Produkt in Deutschland erfunden wird gehört die Erfindung auch automatisch ausländischen Firmen, das nennt man denn Globalisierung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Modem1
08.04.2016, 19:19

Ja das unersättliche Deutschland... ewig Macht-gierig und Zinshaie. Das gehört abgeschafft. 

1
Kommentar von Maxieu
09.04.2016, 00:24


"Deutschland...verlangt dafür 8 Prozent Zinsen..."

Du meintest wahrscheinlich Promille.


Mit letzteren weiterhin viel Vergnügen, aber übertreib es nicht!





0

die politik beugt sich dem der den größten druck ausübt und das sind leider die konzerne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HansH41
08.04.2016, 21:06

falsch eingeordnet

0

Wer aber sind "die Deutschen"? Die Arbeitgeber oder die Lohnabhängigen? Wen genau meinst du ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?