Wieso prickelt es in meinen Daumen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

auch hier wieder: tausend mögliche ursachen. ein eingeklemmter nerv, karpaltunnelsyndrom, fehlhaltung, überlastung....

jovana1959 25.08.2009, 21:16

kribbeln ist immer ein Alarmzeichen , (ich weiß es aus eigener Erfahrung) also ab zum Arzt

0

kribbeln in der hände haben viele ursachen nerv geklemmt, rauchen usw. zum gang zum arzt bleibt dir nicht erspart

Das sind die ersten Alarmzeichen mit dem Rauchen aufzuhören. Und auch zum Arzt zu gehen. Wenn nicht wirst irgendwann mit Blaulicht zum Arzt gefahren.

yesyoucan 25.08.2009, 13:05

wenns kribbelt ist die zigarette schuld?!logisch

0

Oder bewege Dich einfach mal ordentlich. Jedem "kribbelt" irgendwas irgendwann mal.

Auch Daumeninnenseiten oder Finger "kribbeln".

Im Laufe eines Menschenlebens dürfte das gute 1000x vorkommen.

Wer dauernd guckt, ob es irgendwo kribbelt und damit zum Arzt läuft, entwickelt sich stetig zum Hypochonder.

Bruckner 27.08.2009, 12:19

Auf solche Antworten kann ich verzichten. Woher willst du wissen, daß ich keinen Sport treibe? Ts

0

Hatte einen von mir unbemerkten Bandscheibenvorfall. Schmerzen ignoriert - geht ja bald vorbei.. Dann fing es an zu kribbeln in allen 5 Fingern. Flugs zum Orthopäden. Diagnose s.o.

Bruckner 25.08.2009, 12:33

Interessant, war bestimmt Hals-oder Brustwirbel. Hoffe es geht dir wieder besser?

0
maccis 25.08.2009, 12:41
@Bruckner

Jup, aber erst seit ich meinen Job aufgegeben habe. Der war nicht Rückenfreundlich.

0

könnte ne durchblutungsstörung sein. ich würd auf jeden fall zum arzt gehen, wenns nicht weggeht.

Lass abklären - also ab zum Arzt.

Er wird Dich schon nicht köpfen.

Besser rechtzeitig hin als zu spät.

Vielleicht gibt es Geld?

Was möchtest Du wissen?