Wieso prickelt die Zunge, wenn man Sekt oder Chamapgner trinkt?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo,

dafür ist die Kohlensäure verantwortlich. Ist ein "normaler" chemischer Prozess.

Die Kohlensäure löst sich aus dem Getränk, bzw. aus der Flüssigkeit.

Gruß, RayAnderson

zum glück prickelt die zunge NICHT, sondern es prickelt die aus dem getränk entweichende kohlensäure bzw. das CO2-gas. den selben effekt haben auch viele mineralwasser,softdrinks und bier.

Das gasförmige CO2 des Sekts wird im Mundraum wieder zu Kohlensäure und dringt dabei in die Zungenoberfläche ein. Sensorisch führt das zu dem leichten Beißen im Mundraum. Es sind also nicht die CO2-Bläschen, die sich nach dem Öffnen der Flasche aus der gesättigten Flüssigkeit lösen, die den Effekt auf der Zunge bewirken.

Kohlensäure setzt sich beim trinken auf der Zunge ab und kleine Bläschen platzen dann dort. Das erzeugt das Prickeln.

Sekt hat viel Kohlensäure wenn du sekt drinkst dann entsteht co2 in blasenform auf deiner zunge das ist das prickeln.

Kohlensäure - bei Mineralwasser brennt es auch, schmeckt nur nicht so gut

Von der Kohlensäure. Behalt mal frisch geöffnete Cola etwas länger im Mund, dann prickelts auch.

Durch die Kohlensäure.

Von der Kohlensäure!

Was möchtest Du wissen?