Wieso Preisänderungen an Tankstellen schlecht für die Marktwirtschaft?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die sind vor allem schlecht für die Umwelt, weil mancher 10 km Umweg fährt für beispielsweise 1,20 Euro Preisersparnis auf Volltanken...

Die Mineralunternehmen lassen ihre Pächter sogar rumfahren für aktuelle Infos einzuholen, habe ich mal gehört  (aus dem Bekanntenkreis).


Das mit den stündlichen Wechsen ist typisch Deutsch. In Holland bleibt das den ganzen Tag derselbe Preis. Und an manchen Tagen gibt's Preisnachlass (donnerstags immer bei einer Marke)

Morgens kannste dir in Ruhe überlegen, wo du abends tanken möchtest...

*****************************************************************

These: Schlecht für Marktwirtschaft?

Vielleicht wegen der Steuer auf den Gesamtpreis?

Wenn dann stündlich der Preis fallen muss für den Verbraucher, dann verdient der Staat weniger an Steuern.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?