Wieso passiert das immer mir?1?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Schlimm, wenn man in eine solche Lage kommt. Da ist alles gut gelaufen und dann dieser Schlag ins Gesicht und Herz. Mit dem Tod des Tieres prasseln die Fragen herab. Warum gerade meine Katze, was hätte ich run sollen, damit es nicht dazu kommt, musste sie leiden...und wer ist schuld?

es nützt nichts mehr, du kannst nur deine Katze beerdigen, betrauern und daraus lernen. Wie wäre es mit der reinen Wohnungshaltung? Oder du könntest umziehen, weniger Verkehr um dich haben, einen Balkon absichern etc.

Jedes Ereignis, das uns ereilt, passiert nicht zufällig, dahinter steckt ein Schicksal, eine Absicht, ein höherer Plan. Nimm es auch als Möglichkeit, gründlich über dich nachzudenken, es ist ein Anstoß, dass du zu dir findest und dich um deine Seele kümmerst.

Warum klagst du? Du lebst, dein Kater ist tot. Er hätte Grund zum Wehklagen. Und glaubst du wirklich, dass Gott  über 7 Milliarden Menschen, je nachdem, wie gut oder schlecht sie sind, täglich bestraft oder belohnt? Da hätte sie aber viel zu tun ;-)

Hallo

Das kann jedem mal passieren... das liegt nicht an dir.

Und wegen der Katze die weg gelaufen ist. Katzen die krank sind oder zu alt laufen oft etwas weiter von ihrem Zuhause weg um dort zu sterben. War bei unseren Katzen auch so.

Ich glaube das könnte jeden passieren.
Veleicht hatten sie einen schlechten Tag.

Ich glaube das hat was mit Schicksal oder Zufall zu tun und nicht mit bestrafung

gute Besserung

Ach, mach dir keinen Kopf, dass liegt nicht an dir, gibt viele Menschen die auch sowas erlebt haben oder heute erleben werden...

Was möchtest Du wissen?