Wieso passen sich Menschen an?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Um ihren idol näher zu sein, um beachtung zu bekommen, um gut ausszusehen. es gibt viele gründe, viele promis haben ja auch einen schönen kleidungsstil und wenn man selber keinen finden kann der zu einem passt dann ist es einfacher einen zu kopieren als einen zu kreieren.

weil sie denken, das diese menschen das maß der dinge sind und keinen willen zu eigenen sachen haben oder diese sogar unterdrücken, da es womöglich deshalb falsch ist, da es die anderen nicht machen

  • 90 % der menschen sind einfache immitanten

Ich beantworte dir die erste Frage:

Der Mensch ist ein Herdentier..... Das hat er in den Genen. Um zu überleben mussten wir uns damals anpassen. Das haben wir immer noch im Blut.

Auch heute müssen wir uns noch anpassen. Auch wenn es nicht um das Überleben geht.

Überleg mal was passiert wenn du jemanden mit Hornbrille, fettigem Haar und unstylischen Klamotten begegnest. Du magst ihn nicht und meidest ihn im Normalfall. Dabei kann er einen großartigen Charakter haben.

Unsere Gesellschaft lebt vom anpassen.

Was wären wir ohne unsere Gesetzte? Auch das ist eine Art von Anpassung!

Ohne diese, das blanke Chaos!

Irgendwoher muss doch die Orientierung herkommen. ;) Die Medien sind halt an fast allem Schuld.

Weil sich jeder Mensch unbewusst ein Vorbild sucht!

Um so nah wie Möglich bei seinem Star sein zu können. Der Star ist ein Vorbild und man möchte daher so ein wie er.

Weil sie kein eigenes Leben haben, sie passen sich auch nicht direkt an, sie immitieren einfach den Styl andere Leute. Sie denken sie werden dadurch berühmter, weil ja uch die Promis voll Fame sind.

Weil sie auch so sein wollen

Trend ist wichtig sonst wird man in unserer Gesellschaft zum Außenseiter

Was möchtest Du wissen?