Wieso outet sich jeder?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Jetzt ist mein Interesse geweckt... Habt ihr wirklich so viele Homosexuelle in der Klasse oder einfach viele mit leichten Tendenzen zur Bisexualität?

In einer normalen Klasse sind durchschnittlich ganz grob gesagt 1-3 Homosexuelle. Und die halten sich (trauriger Weise) eigentlich immer verdeckt, aus Angst vor Mobbing. Also nein, es ist nicht normal.

Aber es kann sein, dass das erste Outing quasi andere dazu motiviert, sich auch zu outen, weil sie dadurch ermutigt werden und sich auch solidarisch zeigen wollen. Vorausgesetzt die Reaktionen waren nicht allzu schlecht. Also: Wenn ihr viele queere Menschen in der Klasse hat, sich einer geoutet hat und hauptsächlich positive Resonanz bekam ist es durchaus nicht unüblich, dass sich gleich mehrere outen. Wobei es wie gesagt sehr selten ist, dass sich überhaupt jemand outet.

LG Silas :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vllt hat sich jemand geoutet und dadurch haben sich die anderen Mitschüler auch eher Gedanken  über diesen Thema gemacht und sind sich dann entweder auch klar darüber geworden wie sie fühlen oder haben einfach eine Phase Inder sie sich unsicher sind.. dies würde sich dann aber mit der zeit ändern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heutzutage hat sich das mit dem Mobbing sehr zurrückgelegt, zumindest auf unserer Schule (Privatschule) es ist halt das 21. Jahrhundert, lässt sich nichts dran rütteln... :) Außerdem ist es doch gut das die Leute sich trauen es zu sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, eigentlich nicht. In der Pubertät ist man eher noch unsicher, aber natürlich gibt es Tendenzen. Sich zu outen bedeutet ja auch nicht, sich für immer festzulegen - die sexuellen und romantischen Vorlieben können sich genauso wie die eigene Geschlechtsidentität jederzeit wieder ändern. Selbst als Erwachsener noch. So gesehen ist das "Massenouting" wohl eher die Folge davon, dass man heute freier mit dem Thema umgeht und sich gefahrloser outen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist es normal,also fängt man ab dem Alter an sich sicher zu werden vorauf man steht?

Ja, absolut normal.

Die "sexuelle Orientierung" (Hetero-/Bi-/Homosexualität/...) ist angeboren und nicht änderbar.

Und in dem Alter sammeln halt sehr viele ihre ersten sexuelle Erfahrungen (im Sinne der genital-fixierten "erwachsenen" Sexualität nach der Geschlechtsreife im Gegensatz zur eher ganzheitlichen "kindlichen" Sexualität vor der Geschlechtsreife).

Wenn die Sexualität nicht unterdrückt wird (z.B. durch homophobe Eltern/Weltbilder), und man entsprechende Erfahrung hat, weiß man sehr gut, was man will - zumindest prinzipiell.

"Nur" die "sexuelle Präferenz" (z.B. welche Vorlieben, Fetische, usw.) entsteht im Laufe des Lebens, ist wandelbar und erfordert Entdeckung bzw. Erforschung.

Dass heutzutage Pornos so verfügbar sind, hilft da in beiden Bereichen.

Ich selbst, Jahrgang 1965, bin noch "hetero-normativ" erzogen worden, bzw. ich war auch ohnehin so, mochte es, fühlte mich immer sehr zu Mädchen bzw. Frauen hingezogen und Homosexuelle waren damals auch noch kein großes, öffentlich sichtbares Thema. Pornos natürlich auch nicht.

Aber bei meinem ersten homosexuellen Kontakt (aus Neugier am Anfang meiner Pubertät) war mir schlagartig klar: Ich bin gar nicht hetero- sondern bisexuell.

Also rein vom Prinzip, denn die Begriffe kannte ich damals noch nicht. ;)

Da war ich mir absolut sicher, und kein Zweifel möglich.

Und heute redet man halt offen darüber. Das ist ja nicht verkehrt, und vermittelt das Gefühl, dass es okay ist, wie man ist, dass es okay ist, anders zu sein als (scheinbar oder tatsächlich) die "Mehrheit", und dass es andere gibt, die auch so sind, wie man es selbst ist.

Gerade in der Pubertät, wo man oft so unsicher ist, ist das hilfreich zu wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke das alle schon wussten auf was sie stehen und als der erste genügend mut zusammen genommen hat sich zu outen habens ihm/ihr gleich getan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder ist anders wann im welchen alter Reif. Es ist völlig normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, eigentlich ist man sich in dem Alter am wenigsten sicher darüber. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne, es ist grade nur Trend sich zu outen, weil dann ist man was besonderes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?