Wieso nur so Pech in der Liebe?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Jeder verliebt sich mal in vergebene oder in jemanden, der einen nicht liebt. Versuche mehr mit Freunden zu machen und nicht so viel an die Person zu denken. Höre aber niemals auf dich zu verlieben, denn irgendwann wirst du jemanden finden, der dich auch liebt. Und sowas ist ein geniales und einzigartiges Erlebnis.

ich habe auch immer gedacht, niemals jemanden zu finden und jetzt bin ich seit über einem halben Jahr glücklich vergeben. Man muss nur warten und darf nicht suchen, denn die Liebe schlägt zu, wenn man es am wenigsten erwartet...

Hoffe, konnte dir zumindest etwas helfen

Also auf mich wirkt das so als solltest du erstmal dein Selbstbewusstsein stärken. Es ist zwar nicht immer alles gerecht was passiert aber du findest ganz sicher noch dein Glück. Ich würde dir raten dich abzulenken unternimm ganz viel mit Freunden und vielleicht redest du auch nochmal mit jemandem darüber das tut immer gut. Außerdem hört sich das so an als suchst du nach einer Freundin tu das nicht so krampfhaft, bis jetzt war vielleicht noch nicht die richtige dabei aber das wird schon noch. 

Liebe Grüße Asuna 

vielleicht hast du gerade ne Pechsträhne oder hast die falsche Einstellung oder Vorgehensweise, weiß man nicht, hast du mal deine freunde gefragt? Vielleicht können die dir ja helfen, (kennen dich besser) 

Hy, nicht entmutigen lassen es findet sich sicher die richtige.

ein paar Tippfehler heißen glaub ich auch nicht, dass deine Angebetete kein Interesse an dir hat. Aber lass dir und ihr Zeit und bloss weil es mal nicht geklappt hat, bist noch lange nicht verflucht zu ewigem Pech in der Liebe.

Gib den Mut nicht auf, bist doch noch so jung, hast doch noch so viel Zeit

Was möchtest Du wissen?