Wieso nur Abends oder Nachts Gewitter?!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das stimmt gar nciht. Gewitter könenn durchaus auch morgens und mittegs auftreten. Dass sie HÄUFIGER abends und nachts auftreten, liegt daran, dass Gewitter oft auf besonders warmen Luftmassen beruhen, und die Lufterwärmung, da zeitvezögert, ist eben in der Atmosphäre zu später Stunde am höchsten.

Ok, aber dort wo ich wohen hat es noch NIE morgens oder mittags gewittert. Hat das was mit der Lage zu tun?

0
@JohnnyBernd

Wahrscheinlich bist Du noch zu jung, um das beurteilen zu können. In Mitteleuropa gibt es mit Sicherheit KEINEN Ort, an dem es nicht auch einmal mittags oder morgens gewittert hat.

0

Subjektiv falsche Wahrnehmung: Gewitter sind unabhängig von der Tageszeit; jedoch oft Wärmegewitter zum Abschluss eines sehr heißen Tages, also nachmittags oder abends.

da kühlt sich nämlich die luft ab und dann können sich die ladungen und luftströme bilden

0

es gewittert auch mal morgens oder mittags ;)

Klar gibts auch Morgens öfters Gewitter, wahrscheinlich schläfst du da noch

Was möchtest Du wissen?