Wieso nimmt man bei LowCarb ab?

11 Antworten

Vorab: LowCarb führt NICHT direkt zum Abnehmen. Aber es ist oft eine Enärhungsform, die Abnehmen leichter macht.

GOLDENE REGEL

  • Abnehmen tut man immer dann, wenn man weniger Kalorien zu sich nimmt, als man verbraucht. Das ist die Goldene Regel, an der absolut nichts vorbei führt. Für den Gewichtsverlust ist es völlig egal, wann man was und wie viel isst. Es kommt einzig auf die Energiebilanz an. Alles andere ist esoterisches Gerede ohne naturwissenschaftlich-medizinische Grundlage. Lass Dich bloß nicht verarschen!

KONKRET

  • LowCarb führt einfach dazu, dass man die klassischen "Dickmacher" wie Süßigkeiten reduziert und dadurch die Kalorienzufuhr vermindert.
  • 500 kcal in Form von Kohlenhydraten (eine Tafel Schokolade, 180 g Kartoffeln, 150 g Nudeln) sind schnell gegessen, dagegen 500 kcal in Form von 330 g Fisch oder Fleisch kaum zu schaffen. Es ist daher sinnvoll, Kohlenhydrate wie Kartofffeln, Nudeln oder Brot zu reduzieren, auf Süßigkeiten und Desserts fast ganz zu verzichten und sich stattdessen reich an Fisch und Fleisch zu ernähren. Erfahrungsgemäß sättigen proteinhaltige Speisen schon mit deutlich weniger Kalorien und halten danach auch länger satt.
  • Außerdem ist bekannt, dass gerade reichliche Zuckeraufnahme wie beim Naschen zu einem Teufelskreis aus Anschnellen des Blutzuckerspiegels und darauffolgendem Abbau der Glukose und einem späteren Einsetzen von Heißhunger auf Süßes führt. Gerade das Weglassen von Süßigkeiten ist daher für Abnehmen ein wichtiger Baustein. 

Kann mich Madamekoks nur anschließen. Du nimmst nicht durch Low Carb ab sondern allein durch das Kaloriendefizit. Du könntest auch Low Fat dich ernähren und abnehmen genauso wie du mit beiden Methoden (und allen anderen Low-Dingen) auch zunehmen kannst wenn du zu viele Kalorien zu führst. Es kommt IMMER allein auf die Kalorienbilanz an. Ist die Negativ kannst du auch mit 3 Tafeln Schokolade a 100g am Tag abnehmen wenn du sonst nix isst (satt macht das zwar nicht und gesund ist es auch nicht aber man könnte wenn man nur die 3 Tafeln Schokolade essen würde und sonst nix auch abnehmen weil du im Kaloriendefizit bist). 
Ich halte es einfach so: Ich esse was mir schmeckt, verzichte aber grundsätzlich auf Fertigprodukte und sowas wie FastFood, Süßigkeiten und Softdrinks kommen mir nur ca. 4x im Jahr auf den Tisch. Ansonsten gibs eben täglich das worauf ich hunger habe und achte da überhaupt nicht drauf obs jetzt LC, LF oder sonst was ist. Den einen Tag hab ich LC, den nächsten LF den übernächsten alles sehr ausgeglichen usw. Kommt eben darauf an was es gab

Low Carb dämpft den Appetit, so dass man automatisch, ohne Kalorienzählen oder Hunger weniger Kalorien zu sich nimmt.

Low Carb ist außerdem hilfreich, wenn man unter Heißhungerattacken oder Insulinresistenz leidet. Zwar hilft dagegen natürlich auch jede andere Form des Abnehmens, aber gerade unter diesen Umständen ist jede andere Art des Abnehmens schwieriger/stressiger durchzuhalten.

Low Carb unterbricht zudem nicht die Fettverbrennung (größere Mengen Kohlenhydrate tun dies). Auch hier ist natürlich die Tagesbilanz entscheidend, aber warum Achterbahn fahren wenn es auch den direkten Weg zum Ziel gibt?

Übrigens nimmt man nicht durch Ketokörper ab. Die müssen schon auch aus körpereigenem Fett produziert werden. Haufenweise Butter zu essen ist zwar auch ketogen, aber warum soll der Körper dabei noch die eigenen Fettpolster anzapfen?

Low carb diät stoppt. Pause einlegen?

Hallo, Also ich habe die letzten 3 Wochen nicht mehr weiter mit der low carb diät abgenommen. Sollte ich vielleicht mal ein paar tage normal essen? Vielleicht hat sich mein Körper zu sehr auf die lowcarb Ernährung eingestellt?

Bitte eure tipps wie ich jetzt weiter machen soll und wie ich weiter abnehmen kann

Danke :)

...zur Frage

Wieso nehme ich nicht mehr ab, trotz Fitnessplan?

Guten Tag,

ich mache nun seit 2,5 Monaten eine lowcarb Diät, dazu gehe ich jeden zweiten Tag laufen (4-6km mit ca 9,8 km/h). Einmal in der Woche habe ich dann einen Cheatday wo ich essen darf was ich möchte. Ich habe insgesamt 4 kg verloren aber nun steht meine Waage seit 3-4 Wochen. Ich messe mich auch regelmäßig, aber da ist auch nichts mehr runter gegangen..

Hat jemand Tipps wie ich das ändern kann? Ich kann mich nicht mehr motivieren weiter zu machen wenn die ganze Zeit keine Erfolge zu sehen sind :(

...zur Frage

Eiweiß brot bei einer Low-carb diät?

Hey leute ich wollte euch mal fragen (unter den experten) ob man 2 Scheiben Eiweiß Brot am tag bei einer Lowcarb Diät essen kann/darf. PS:ich führe die low-carb diät schon seit ungefähr 1 1/2 monate durch und sie bringt ziemlich viel für mich gilt das motto lowcarb unter 5 Kohlydrathe pro 100g

...zur Frage

Lowcarb bringt es wirklich was?

Guten Tag ich will zur Zeit 1 2 Monate mein kfa senken(um danach auf Masse/ kalorienüberschuss zu gehen um Muskeln aufzubauen zur Zeit ist mein kfa zu hoch ca 20 %) und im defizit bleiben. Was ich esse soll ja angeblich während Kaloriendefizit eh egal sein.

Könnte Lowcarb eine zusätzliche Funktion sein und mir helfen? Ich bin 4x in der Woche im Gym 3x trizeps/bizeps/brust/nacken/schulter usw also eigentlich alles einfach ganzkörper und 10-15 min aufwärmen laufband/fahrrad.. und 1x ein Cardioday da bin ich aber mehr als nur 10-15 min an cardiogeräten ca 1-1:30 H.

Bringt es überhaupt was wenn ich 6 Tage(+1 Cheatday) auf Kohlenhydrate verzichte? Viele sagen JA viele Nein will hier nur zusätzliche Meinungen hören ich werde es einmal testen um mir eine eigene Meinung zu bilden.

Also habe ich schonmal gemacht ich komme eigentlich damit klar auf (viele) Kohlenhydrate zu verzichten esse sowieso gerne Fleisch.

Also bitte jetzt keine Ernährungsfanatiker die meinen du brauchst nicht auf Kohlenhydrate verzichten usw ich weiß das ich das nicht brauch man kann auch so abnehmen.

Nur warum machen so viele Low Carb und erzielen sogar gute Erfolge -> Rapper mit gutem Körper, Stars wie zb Elyas Mbarek er sagt auch 6 Tage keine Carbs bzw wenig dafür 1 Tag pizza usw alles.

So werde ich es ab Montag mal testen

Die Pro seite für Lowcarb sagt das man mit Lowcarb dafür sorgt das der Körper mehr fett verbrennt und sich die Energie aus Fett oder so holt weil kein Zucker/Kohlenhydrate da sind (ungefähr so habs wahrscheinlich falsch erklärt)

Die Kontra Seite gegen Lowcarb sagt das man das nur für Wettbewerbe machen muss damit man dem Körper Wasser entzieht.

??

Kann ich durch Lowcarb bessere Erfolge erzielen? bzw sehe ich optisch besser aus? Wenn jemand dagegen ist und mir es ausreden will bitte sagen wieso man überhaupt low carb macht und was das bringt.

...zur Frage

Wieso nimmt man bei Schilddrüsenüberfunktion ab?

Wieso nimmt man bei Schilddrüsenüberfunktion ab? Stimmt es dass man mehr annimmt wenn man mehr isst?

...zur Frage

Wieviel Gramm kohlenhydrate pro Tag bei low carb Diät , Und wie schnell nimmt man mit low carb ab?

Hallo ich würde gern mit der Low carb Diät anfangen und wollte wissen wieviele Kohlenhydrate man pro Tag dann noch essen darf , und wie schnell man damit abnimmt ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?