Wieso nimmt Audacity den Ton nicht auf?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hast Du nur das Mikro als Quelle ausgewählt? Dann war die "sauschleche quali" dadurch bedingt, dass lediglich die Umgebungsgeräusche mit eingekoppelt haben. Um alles aufnehmen zu können, musst Du als Quelle die Stereosumme ("Waveausg.-Mix") auswählen. Das Verhältnis der Quellen zueinander regelst Du an dem virtuellen Mischpult in der Windows-Lautstärkeregelung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SteamCrafter12 06.11.2015, 15:08

Wäre eine genaue Anleitung möglich?

0
electrician 06.11.2015, 16:16
@SteamCrafter12

Ich versuche es mal:

Alle vorhandenen Quellen (Mikro, CD, LINE IN etc.) findest Du in der Windows-Lautstärkeregelung. Dort regelst Du am virtuellen Mischpult das Verhältnis der Quellen zueinander. Nicht benutzte Quellen schaltest Du am besten stumm ("Ton aus"), das reduziert Grundrauschen und Störgeräusche.

Um alles gleichzeitig aufzunehmen, musst Du in Audacity als Quelle die Stereosumme auswählen. Hier gibt es zwei Möglichkeiten:

1. In der oberen Statuszeile ist das Auswahlfeld "Gerät für Aufnahme" (rechts neben dem Mikro-Symbol, unterhalb von Lupe und Schere). Hier klickst Du auf "Waveausg.-Mix". Je nach Soundkarte ist der Text nicht immer lesbar, deshalb...

2. ..unter "Bearbeiten --> Einstellungen..." auf "Geräte" klicken. In dem Feld "Aufnahme" findest Du das selbe Menü, nur diesmal mit dem kompletten Text. Auch hier "Waveausg.-Mix" auswählen.

0
SteamCrafter12 07.11.2015, 14:49
@electrician

Bei mit gibt es nur Realtek Digital Output und damit kann ich nicht Aufnehmen, es erscheint eine Fehlermeldung

0
electrician 08.11.2015, 05:02
@SteamCrafter12

Sorry, ab hier kann ich Dir nicht mehr weiterhelfen. Ob die Soundkarte kompatibel ist, verrät Dir die Bedienungsanleitung, der (seriöse) Fachhändler oder der Hersteller.

0

Was möchtest Du wissen?