Wieso nicht Matt Bomer als Christian Grey?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Natürlich gehört zu einem Film auch die gute und richtige Besetzung und ich habe schon manchen Film verpaßt, weil den jemand spielte, den ich nicht leiden konnte. Aber das sind nur 2-3 Leute und ansonsten lasse ich mich als Filmfan auch mal auf die Wahl der Studios ein und gebe den Leuten eine Chance.

Wer weiß, welche Gründe da vorlagen. Hatte er selbst keine Zeit, wollte nicht, Gagenforderung zu hoch etc. oder fanden ihn die Studiobosse ungeeignet und stellten sich andere vor... das Casting ergab was passenderes... Die Filmindustrie hat nicht nur dafür zu sorgen, dass der Lieblingsdarsteller aller Fans mitspielt, sondern hat noch einige Dinge mehr bei einer Besetzung zu beachten. Die Hintergründe kennt man nicht.

Abgesehen davon wissen die Studios ganz genau, dass der Film nicht mit Matt Bomer steht oder fällt ;-) und er wird auch erfolgreich mit Alex Pettyfer. Allerdings kenne ich beide nicht. Und die Zeiten, wo ein Film erfolgreich wurde, weil da gewisse Schauspieler mitspielten, sind auch vorbei. Viele Große haben schon Flops ertragen müssen, eben WEIL ein toller Schauspieler keinen miesen Film mehr trägt.

Der Filmindustrie & den Regieseuren und Produzenten geht es ja nicht darum, möglichst viele Lieblingsschauspieler anderer Leute in den Filmen zu zeigen. Es geht (manchmal auch für mich) darum, dass die Schauspieler zu den Rollen passen. Was bringt´s, wenn irgendein(e) Schauspieler/in in dem neusten Film mitmacht, nur, weil viele Fans das wollen und er/sie spielt die Rolle so unüberzeugend, dass jeder im Kino einschläft

Vielleicht hat Matt Bomer abgelehnt oder die Produzenten fanden ihn einfach ungeeignet für die Rolle.

Ich persönlich fand Matt Bomer auch am Besten :/

MATT BOMER HAT NICHT ABGELEHNT

0

Was möchtest Du wissen?