Wieso nehme ich nicht weiter ab, trotz sport?

9 Antworten

Bedenke bitte das sich auch die Zunahme von Muskelmasse auf der Wage zeigt. 

Treibst du regelmäßig Sport baust du Muskelmasse auf. 

Das ist ganz normal. Am Anfang purzeln die Kilos nur so. Das Tempo nimmt mit zunehmenden Gewichsverust ab. Es gibt dann Fasen, wo es sogar stagniert, und dann macht es wieder einen Sprung. Das mit den festen Mahlzeiten finde ich ,ist eine dumme Angewohnheit. In dem Buch von Allen Kar, "Mein Wunschgewicht",wird sinngemäss geschrieben, Du sollst essen,wenn Du hungrig bist,aufhören,wenn Du gesättigt bist. Wenn man dann noch weniger Kohlehydrate und dafür mehr Eiweiss Isst, ist das optimal.

nein machst du nicht, aber Erwartungen entsprechen nicht immer der Realität. Das dauert länger wie 2 wochen, der Körper schaltet auch immer wieder um. Er merkt, wann es wenig gibt und wenns mal genug gibt und stellt dementsprechend seinen Stoffwechsel um. Mach einfach weiter. Denk daran, dass es genauso lange dauert die Kilos abzunehmen, wie sie drauf gekommen sind.

Kohlenhydrate abends essen - schwerer abnehmen?

ich esse nicht so jeden Tag abends Kohlenhydrate.... höchstens so 2-3x in der Woche...nimmt man denn dann auch ab???

...zur Frage

Frage zu Abends keine Kohlenhydrate

Ich betreibe seit 7Tagen die Diät abends keine Kohlenhydrate essen. In 5 Tagen habe ich 400g abgenomme. Seit 2 tagen nehme ich allerdings wieder zu (laut Waage, wenn ich nach meinen dehnungsstreifen gehe, nehme ich ab).

...zur Frage

Cardio oder Muskelaufbauen?

Guten Abend. Ich bin 1,62 groß, bin 16 Jahre alt, Weiblich und wiege 74 Kilo. Ich möchte abnehmen und gehe ins Fitnessstudio. Allerdings hab ich dort ein Problem: Ich hab nicht viel Motivation beim Krafttraining aber auf dem Laufband schon. Beim Krafttraining lass ich manchmal Geräte sogar aus und mache einfach zu wenig und gebe mir nicht viel Mühe weil es mir keinen Spaß macht. Aber beim Laufband würde ich mehr als 1 Stunde „gehen“ (Ich steigere die höhe bergauf und gehe schnell, laufe nicht wirklich). Kurz gesagt: Cardio ziehe ich durch, beim Krafttraining mangelt es. Ich hab viel Speck am Körper und möchte dieses loswerden. Wäre es nicht besser für den Anfang nur mit Cardio Kalorien zu verbrennen? Oder ist Krafttraining so nötig? Könnte es auch gehen das ich einmal die Woche Krafttraining mache (Gehe 3 mal die Woche ins Gym)? Natürlich ist beim abnehmen auch die Ernährung wichtig, ich versuche auf Kohlenhydrate zu verzichten und nehme viel Eiweiss zu mir. Esse gerne Eiweissbrot und Eier! Also...Kann ich das Krafttraining vielleicht für den Anfang weglassen? Könnte z.b immer 1 Stunde und 30 Minuten auf dem Laufband gehen :)

...zur Frage

Kohlenhydrate morgens, Eiweiß abends...?

Hallo!

Ich hab gelesen, man soll morgens viele KH und wenig Eiweiß und abends umgekehrt essen, wenn man abnehmen will.

Was ist denn überhaupt nicht zu empfehlen für morgens oder abends? Bzw. was ist geeignet für morgens/abends?

Kann mir jemand ein paar Do & Don'ts sagen?

Dankeschön! :)

...zur Frage

Ein mittag essen durch Protein Shake ersetzen?

Hallo ich habe seit einer Woche proteinshakes für ein Mittagessen ersetzt ... Ich wollte fragen warum das so gut ist und hilft ? Habe 4 kg runter mache dazu Sport nehme die Shakes immer nach dem Sport , und esse zwischen durch mal nen salat . Ich nehme keine Kohlenhydrate wie gesagt nur eiweiss Fisch undso .. Aber warum unterstützt das so krass das abnehmen ?

...zur Frage

warme essen mit eiweiss für den abend

welche warmen mahlzeiten, die man abends essen kann, z.b nudeln oder wiener, enthalten eiweiss und wenig kohlenhydrate??

Ich frage weil ich abends oft mal warm esse und in 5 jahren nicht dick sein will (bin im moment schlank)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?