Wieso nehme ich nicht richtig ab denn?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Bei dem Übergewicht solltest Du erstmal den Fokus auf täglich Cardio legen und 2 x in der Woche ein Ganzkörpertraining machen.

Ernähr Dich eiweissreich und versuch ein hohes Kaloriendefizit durchzuhalten. Nimm dann zusätzlich Vitamintabletten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo GoNewLife, 

wenn du Muskelmasse aufbaust.. dann wiegt die zusätzliche Muskelmasse ja auch etwas.. Muskeln sind schwerer als Fett. 
Ich weiß jetzt aber nicht, wie schnell Muskeln aufgebaut werden und ob der ihr Gewicht 1:1 das ausgeglichen haben, was du jetzt endlich abnimmst. 

Es ist aber Fakt, dass du durch mehr Muskelmasse einen höheren Energiebedarf hast.. also mehr Energie in der Ruhephase abbaust. 

Es ist schon sehr sinnvoll, wenn du Muskelmasse aufbaust und du willst ja nicht nur einfach so schlanker werden, sondern auch gesund schlank sein. 

Von daher rate ich dir, nicht auf die Anzahl auf der Waage zu achten, sondern eher den Umfang sämtlicher Körperstellen auszumessen.. dich vielleicht wöchentlich zu fotografieren, damit du die Veränderungen am Körper siehst.. darum geht es ja schließlich^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du hast wahrscheinlich zu wennig Kohlenhidrate zu dir genommen und deswegen hat sich dein Körper von deine Muskel die nötige Energy besorgt wichtig für dich ist es nicht zu wenig aber auch nicht so viele Kohlnhidrate zu dir zu nehmen.Außerdem kannst du ruhig weiter Kraft sport machen dadurch verbrennst du nehmlich auch Kalorien .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde weiterhin sport machen, mich aber viel mehr auf ausdauersport wie z.bsp. joggen oder radfahren konzentrieren, da du damit sehr viel fett verbrennen kannst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh weniger nach gewicht, Muskeln sind schwerer als Fett, also schön weiter kaloriendefizit und weiter trainieren, viel Erfolg 💪

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muskelaufbau und gleichzeitiges abnehmen geht nicht . Bei deinem Gewicht würde ich mich erst aufs abnehmen konzentrieren und dann mit dem Muskelaufbau anfangen . Das heißt aber nicht , dass du das Krafttraining weglassen sollst .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Muskeln aufbaust und Fett verlierst, ist doch klar, dass das Gewicht nicht abnimmt. Muskeln sind schwerer als Fett.

Schau also nicht auf dein Gewicht, sondern in den Spiegel!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst zuerst abnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HappyHund
11.07.2017, 11:21

beste Antwort.

0
Kommentar von sweetLena0
11.07.2017, 11:41

Danke😬

0

Was möchtest Du wissen?