Wieso nehme ich aufeinmal zu?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also durch die Pille nehmen viele Leute zu, dass ist völlig normal.
Es kann auch sein, das die Beschweren bei der Periode sich einfach verschlimmert haben. Das heisst du hast Bauchweh und einen aufgeblähten Bauch, weil du deine Tage hast.
Wenn ich dich wäre würde ich nochmals zur Frauenärztin gehen und dich durchchecken lassen, ob du schwanger bist oder ob es sein kann, dass du die Pille nicht mehr verträgst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JosefaT
27.12.2015, 16:24

Ich kann mir nicht vorstellen nach 2-3 Jahren mit der selben Pille aufeinmal zuzunehmen, wobei ich noch nie Nebenwirkungen verspürt habe.. Das mit dem aufgeblähten Bauch klingt sehr realistisch zumal ich sowieso ab und an mal einen habe, aber den hatte ich noch nie so lange und sonst tuts auch weh wenn ich draufdrücke. 

Ich habe sowieso vor zum Arzt zu gehen, leider wird es nur dauern bis ich nen Termin habe.. :) ich habe auch schon über ein anderes Verhütungsmittel nachgedacht. In letzter Zeit raten mir viele von Pille ab und ich höre immer öfter von Komplikationen.

0
Kommentar von anna2100
27.12.2015, 16:29

Naja wenn die Bauchschmerzen nicht von der Pille kommen, sehe ich keinen Grund zum wechseln. Natürlich besteht immer ein Risiko, da wenn man die Pille nimmt das Risiko höher ist an Thrombose und Krebs zu erkranken. Wenn du rauchen solltest würde ich dir eh empfehlen zu schauen, was es ausser der Pille noch gibt und vielleicht zu wechseln.

0

Es können auch einfach nur Nebenwirkungen der Pille sein.

Oder Du wurdest vor Beginn der Pilleneinnahme (wenn Du erst damit anefangen hast) schwanger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JosefaT
27.12.2015, 16:01

Wäre eine Überlegung Wert, jedoch nehme ich meine Pille schon seit etwa 2 Jahren ohne Zwischenfall..

0

Was möchtest Du wissen?