Wieso nach Wasser trinken so übel/flau?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi Thaddeus99,Übelkeit ist allein ein Symptom mit vielen Ursachen…Es könnte sein,dass das vorangehende Essen sich mit dem getrunkenen Wasser samt Zusätzen nicht vertragen hat.LG Sto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Thaddeus99 30.05.2016, 10:48

beim essen war mir auch schon schlecht

0
stonitsch 30.05.2016, 11:23
@Thaddeus99

HiThaddeus99,habe es  missverstanden,hätte die Anfrage genauer interpretieren müssen.Ist die Übelkeit zwischenzeitlich vergangen?Wenn nicht könnte es sich um eine Unverträglichkeit zB von Fructose,Lactose etc handeln.Ein Atemtest auf Wasserstoffgehalt der Aussatemluft zB könnte weiterhelfen.in diesem Fall vorerst zum Allgemeinmediziner.Wenn er/sie das goutiert,wird eine Zuweisung vorgenommen.Ansonsten ein Allergietest zBverordnet.Wie gesagt,Übelkeit ist sehr allgemein und  muss schon deshalb genauer abgegrenzt werden.LG Sto

0
Thaddeus99 30.05.2016, 12:40

ja die Übelkeit ist Zwischenzeitig weg gegangen bis 12 Uhr habe mittlerweile wieder Übelkeit. mit dem Wasser ist nichts hab das heute schon öfters getrunken und es ist nichts passiert

0
stonitsch 31.05.2016, 09:52
@Thaddeus99

Hi Thaddeus99,sicher ist,dass die Übelkeit nicht mit dem Wasser zu tun hat.Wie schon erwähnt,ist Übelkeit ein sehr allgemeines Symptom und an sich keine Erkrankung.Die Abklärung erfordert eine genauer Vorgeschichte mit Schilderung der Beschwerden und anderer Symptome,die leider oft vergessen werden.Da Widder Arzt mit Fragen weiterhelfenSchmerzen sind oft dabei.Und dann wird der Arzt nähere Fragen dazu stellen.Eine Möglichkeit-das Wasser-fällt so weg,LG Sto

0

Was möchtest Du wissen?