Wieso mussten alle im Krankenhaus Strumpfhosen tragen?

10 Antworten

Das sind sogenannte Kompressionsstrümpfe und die trägt man, um einer Thrombose - einem Blutgerinnsel, vorzubeugen. Durch den Bewegungsmangel fließt das Blut nicht mehr schnell genug durch die Blutgefäße und es besteht die Gefahr, dass es verklumpt (einfach ausgedrückt). Durch diese Kompressionsstrümpfe werden die venen zusammengedrückt und dadurch die muß das Blut schneller durch die Venen fließen.

Meinst du vielleicht tKompressionsstruempfe. Die sind zur Vorbeugung gegen Thrombose :) ? :) Die tragen aber sicherlich nicht alle.. :b

Was möchtest Du wissen?