Wieso mussen wir zu schule gehen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

HAllo melisasemedo,

dreh es mal rum! Stell dir vor es gäbe keine Schulpflicht und du würdest dann auch nicht zur Schule gehen. Du wärst noch nicht einmal fähig, dann später die Formulare für Hartz IV auszufüllen und lebst mit Pappkartons als Bett-Ersatz  unter der Brücke.

Wenn du keine Bildung hast, wirst du dich später absolut gar nicht in die Gesellschaft integrieren können. Stell dir vor du könntest weder lesen, noch schreiben, noch rechnen. Da würde gar nichts mehr funktionieren.
Außerdem willst du später ja auch mal einen anständigen Beruf und dafür ist Bildung natürlich eine Grundvoraussetzung.

Damit wir lernen können, wie man "müssen" und "Schule" schreibt.

kirgincicek 02.11.2015, 22:40

hahaha korrekt 👍

0

Um sich eine ,,aussichtsvolle´´Zukunft zu kreieren und nicht ungebildet/ahnungslos durch die Straßen zu latschen. 

Bildung, Fortschritt, Entwicklung?

Um uns den schlaf zu versauen

Was möchtest Du wissen?