Wieso muss man weinen wen man traurig ist oder wiso nicht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey,

hier mal ein Zitat:

"(...)Welchem biologischen Zweck solche Tränen dienen, ist bis heute nicht vollständig geklärt und wird in der Wissenschaft kontrovers diskutiert", sagt Ohrloff.

Die Theorien dazu lassen sich im Wesentlichen in zwei Erklärungsmodelle unterteilen: Eine Gruppe von Forschern ist der Ansicht, dass Weinen eine Schutzreaktion des Körpers sei, die demStress- und Spannungsabbau dient und bei der über die Tränenflüssigkeit belastende Stoffe ausgeschieden werden. Andere gehen davon aus, dass Weinen in erster Linie eine Form des Sozialverhaltens und der Kommunikation ist. Die Studienlage ist auf beiden Seiten ebenso umfassend wie uneinheitlich(...)"

Quelle: http://www.apotheken-umschau.de/Traenen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

oh ähm, um stress abzubauen und weil da in den Tränen so ein zeug drin ist was dich beruhigt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?