wieso muss man viel wasser trinken wenn man abnehmen will oder es einfach gut ist?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wasser hat im Organismus viele Aufgaben, es ist z.B. Lösungs- und Transportmittel.

Mit dem Urin werden so genannte harnpflichtige Substanzen wie Harnstoff, Harnsäure und Keratinin ausgeschieden. Das sind Abbauprodukte, die der Körper nicht mehr benötigt bzw. ausscheiden muss, weil sie sonst die Gesundheit gefähren würden. Ein Mensch, der zur Dialyse muss, überlebt nur wenige Tage, wenn er nicht zur Dialyse geht.

Warum isst du denn eigentlich, wenn es eh wieder raus kommt bzw. du sowieso wieder Hunger bekommst?

Weil durch die beim Abnehmen aktivierte Verstoffwechselung ("Verbrennung") von Fett (sogenannter Ketonstoffwechsel) Substanzen entstehen, die nicht im Körper bleiben sollten und durch ordentliches Trinken aus dem Körper ausgeschwemmt werden.

Es hilft deinem Körper beim Entgiften, da die Nierentätigkeit angeregt wird. Und viel Wasser sollte man schließlich nicht nur beim abnehmen trinken. :-)

Es macht halt so schön satt und das Hungergefühl lässt nach!Außerdem sind im Wasser jede Menge Mineralien, die du brauchst!

wasser macht satt. genau wie tee. wenn du abnehmen willst, am besten ungesüßt und mit wenig bis gar keine milch.

Würde sagen, weill denn das hungergefühl nicht mehr sehr stark ist ;) Trink 1 lieter auf ex, wolln ma sehen wann du wieder hunger auf ne pizza hast :D

weil der körper durch das wasser gesättigt ist,essen musst du trotzdem

wenn man vor dem essen ein oder zwei gläser wasser trinkt ist der bauch ja schon etwas voll :D und dann futtert man nicht so viel ;)

Jep, es kommt wieder raus und mit ihm lauter Abfallprodukte deines Körpers, das nennt man "Entschlackung"!

Was möchtest Du wissen?