Wieso muss man in die Schule (Grund)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich versteh dich. Du hast warscheinlich einfach kein Bock auf Schule, oder? :D Geht mir auch so. Trotzdem solltest du dich einfach durchboxen. Denn wenn du nix kannst, dann wirst du sicher nicht viel Erfolg im späterem Leben haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also entweder bist du Hochbegabt oder ein Vollidiot ich hoffe einfach mal keines von beiden trifft zu, aber du kannst mir glauben wenn ich dir sage, dass du ohne richtige Bildung keinen Job finden wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder lernt etwas in der Schule, sonst hättest du nicht mal diesen Text schreiben können. Bildung ist einfach eine Voraussetzung um später anständig arbeiten zu können. Und da es die Schulpflicht gib, brauchst du es auch gar nicht zu hinterfragen, weil du so oder so weiter zur Schule musst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil du dort auf dein Leben vorbereitet wirst ohne schule lernst du kein lesen oder schreiben heißt du kannst kein Beruf ausüben... Du lernst da freilich was du lernst soziale Kompetenz und hin und wieder mal was zu rechnen wird dir auch nichts Schaden... Also streng dich an dann kriegst du einen guten Job und eigentlich ist unser ganzes Leben schule denn wir lernen immer was neues aber vergessen dafür das alte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil man dort die Dinge lernt, die man zum Leben braucht. Lesen, schreiben Rechnen etc. Deine Aussage, dass du dort nichts lernst glaube ich dir nicht. Ich glaube kaum, dass du schon schreiben, lesen oder rechnen könntest, bevor du in die Schule kamst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?