Wieso muss man ein bestimmtes Aussehen haben um Emocore und Hard-Rock zu hören?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

SCHUBLADENDENKEN !!!

die kapieren auch nicht, daß man mozart auch ohne perücke hören kann.

Sehr einfach, aber treffend formuliert!

0
@casala

sternchen freut mich, mehr noch weil es einige andere auch so sehen. (das sind wahrscheinlich die schlipsträger, die in der freizeit heavy metal hören :-) )

0

Man muss nicht dem "Ideal" bzw dem entsprechen, das einem "aufgedrückt" wird. Am besten ist es immer, man ist so wie man gerne sein mag und nicht wie es andere sich wünschen.

Stimme dir voll und ganz zu ;)

1

Dass ist bei mir auch so aehnlich. Ich bin Scene, sehe auch demnach aus. Leute die keine Ahnung haben, nennen mich Emo was mich auch tierisch aufregt. Wenn ich denen aber sage, dass ich One Direction vergoettere gucken die mich an als haette ich kleine Kinder gefressen. :D

Weil du kaum einen Emo(in EmoOptik) findest, der Baladen hört. Die Gesellschaft bestimmt selbst über Ihre Klischees

Ich weiß es nicht :D Wahrscheinlich ist es mal wieder das schöne alte Schubladen-denken^^

Nennt man Vorurteile ;) Ignorier das einfach die haben halt keine Ahnung :)

lg

Was möchtest Du wissen?