Wieso muss ich ständig husten? Kann man dagegen was machen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vielleicht ein Reizhusten? Ich kann gegen Husten nur Inhalieren empfehlen, mit Salzwasser, Kamille oder Erkältungsbalsam. Wenn du starken Hustenreiz hast, geh mal in eine Apotheke und frage nach Halsschmerztabletten, die im Hals kleben bleiben (für Nachts). Die verhindern Hustenreiz (gibt es sogar bei DM). Wenn eure Luft zu trocken ist, Wasserschale auf die Heizung oder Zimmerpflanzen kaufen! Wenn der Husten nicht weggeht, ab zum Arzt!

Ok Danke aber wenn die Tabletten im Hals bleiben ist das doch total unangenehm und kann man dann nicht total schlecht atmen?

0
@wasistgoogle

Die kleben am Gaumen, verschrieben. Es ist gewöhnungsbedürftig, aber nicht störend. Die sind dafür da, dass man Nachts nicht die Tabletten verschluckt.

0
@marlola

Achso ja ok, wenns die Tage nicht besser wird probiere ich das mal. Danke

0

Kann es sein, dass dein Husten durch die trockene Heizungsluft kommt? Ein Reizhusten? Stell mal eine Schale mit Wasser auf die Heizung.

Ah ok Danke ich werds mal ausprobieren

1

Lass mal deinen Magen untersuchen.

Was könnte das denn z.B, sein? Was glaubst du?

0
@wasistgoogle

Ich hatte es mal, da war was mit meinem Reflux...also das, was Magen und Speiseröhre trennt/verschließt. Hatte Omeprazol bekommen und es wurde schlagartig besser. Bin Laie, darum weiß ich nicht, ob es alles korrekt geschrieben ist ;) aber ich hatte es auch mit dem Husten.

0

Erkältet - starker Reizhusten bis zum Würgereflex?

Hallo zusammen,

ich bin seit rund einer Woche erkältet (Schnupfen, Halsschmerzen) und habe seit drei Tagen richtig heftigen Reizhusten, besonders im Liegen, das Kitzeln/ Kratzen im Hals macht mich wahnsinnig! Habe die letzten Nächte wenns hochkommt vllt zwei Stunden je Nacht geschlafen, weil ich ständig husten musste, teilweise geht das schon soweit, dass ich einen Würgereflex bekomme und es tut auch irgendwann in Brust und Hals ziemlich weh.

Folgendes habe ich bislang probiert:

erhöht schlafen - das funktioniert nicht wirklich, erst recht nicht, wenn ich den Kopf mal zur Seite drehe, dann ist es ganz vorbei.

Tee in Unmengen - hilft auch nicht

Honig ganz langsam essen - hilft ebenfalls nicht, im Gegenteil, davon huste ich nur noch mehr

Bonbons lutschen - ebenfalls kein Erfolg, sobald das Bonbon alle ist, dauert es keine zwei Minuten und der Husten fängt wieder an

Was kann ich noch tun? Gibt es irgendwelche Mittel aus der Apotheke, irgendwelche Hustenstiller / -blocker? Es ist komplett trockener Husten, kein Schleim, nichts.

Ich möchte unbedingt wieder durchschlafen können, auch mein Freund hatte die letzten Nächte nicht viel mehr Schlaf als ich (und dabei geh ich schon raus, wenn ich merke, einmal husten reicht nicht).

Danke für Eure Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?