Wieso muss ich mich immer verstellen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sich an gewisse Regeln des mitmenschlichen Verhaltens zu halten hat nichts mit Verstellen zu tun.

wenn du sonst den Eindruck hast, du verstellst dich oft. Probiere, es nicht zu tun!
Wahrhaftig sein ist schwierig, ich weiß! Aber niemand zwingt sich, dich zu verstellen. wenn du dich verstellst, ist es deswegen, weil du es tust.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Ich will einfach nur ich selbst sein und mich nicht verstellen müssen."

das will wahrscheinlich jeder, aber das eigene ICH kann recht schnell an seine grenzen kommen, wenn sich ANDERE von DIR genervt fühlen. angemessen benehmen ist das zauberwort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest wissen, wie Du Dich zu benehmen hast. Im Unterricht ist es nicht angebracht, laut zu sein, das dürfte Dir Dein Lehrer deutlich gesagt haben. Was hat denn das mit "verstellen müssen" zu tun?

Es sagt sich so einfach: Sei Du selbst und verstelle Dich nicht.... jaja bis zu dem Zeitpunkt an dem Du andere in ihrer persönlichen Freiheit einschränkst, sie belästigst, ... zu laut bist... ist das ok.

Im Zusammenleben mit anderen muss man sich eben angemessen benehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei du selbst auch wenn das nicht jedem passt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lulamey
11.01.2016, 22:49

Das versuche ich, danke :)

0
Kommentar von Juleyka
11.01.2016, 22:54

Bitte ;) Ist die beste Möglichkeit. Wenn du dich immer verstellst nur weil jemandem deine Art nicht passt kommt man auf Dauer nun mal nicht weiter, man kann es ja nicht allen Recht machen

0

Was möchtest Du wissen?