Wieso muss ich bei PayPal ein neues Konto machen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Paypal wünscht von Dir nicht die Angabe eines neuen Bankkontos. Paypal wünscht von Dir aus Sicherheitsgründen, wie nach und nach bei den meisten Kunden, die Angabe Deiner Kreditkartennummer. Danach kannst Du aussuchen, ob Paypal von dieser oder von Deinem Bankkonto abbuchen soll.

Dies geschieht entsprechend den von Dir bei  Deiner Anmeldung akzeptierten Nutzungsbedingungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Misheeld
02.02.2017, 06:07

Das Problem ist dabei das nicht jeder (so wie ich auch) eine Kreditkarte hat, vor allem nicht wenn man gerade zum Beispiel in einer Ausbildung oder im Studium steckt. Das heißt dann also das so 1/3 der Leute nicht mit PayPal bezahlen können? Das wäre ein bisschen unklug..

0

Kommt denn nicht die Meldung, dass du dich bitte bei Paypal einloggen sollst, wenn du schon ein Konto hast?

Ansonsten, ist das Bankkonto verifiziert? Wenn es das nicht ist, lass mal verifizieren, dann SOLLTE Paypal auch ohne Kreditkarte keine Probleme mehr machen. Eben weil nicht jeder ne KK hat oder haben will.

Wenn es schon verifiziert ist, wird dir nicht viel mehr übrig bleiben, als mit Paypal etwas Briefverkehr per email diesbezüglich zu führen.

Vor 4-5 Jahren gabs ohne KK keinerlei Probleme mit Paypal, solange das Geld bezahlt wurde, egal wie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Misheeld
02.02.2017, 14:34

Nein es ist alles richtig. Ich soll angeblich noch eine KK hinzufügen, hab ich aber nicht. Andere Nutzer haben das Problem aber auch und schon vor ein paar Monaten. Deswegen verstehe ich nicht wieso dieses Problem noch nicht behoben wurde. Das verscheucht nur Kunden. Wenn das so weiter geht kann ich ja mein Konto löschen, das bringt mir ja nichts..

0

Was möchtest Du wissen?