Wieso muss der Flohmarkt immer so früh sein?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hier bei uns gibt es in der Regel Flohmärkte von 10-16 Uhr, aber auch Abendflohmärkte, die erst ab 18-19 Uhr starten.

Und ich habe auch schon recht häufig in anderen Regionen Abendflohmarkt-Termine gesichtet (Plakate gesehen).

Schau mal unter

http://www.marktcom.de

Vielleicht findest du auch bei dir in der Gegend was ähnliches.

Oft ist es so, dass die Händler weite Strecken auf sich nehmen und dann mit frischen Sachen dort stehen (Lebensmittel). Diese werden im Laufe des Tages immer schlechter. Aus diesem Grund, und aus dem Grund dass die Leute irgendwann auch mal Feierabend haben wollen, fangen die Flohmärkte so füh an.

was hat denn das mit dem flohmarkt zu tun?

0

Häh, auf was für Flohmärkten bist du denn? Bei uns verkauft jeder nur seinen Müll.

0

"Früher Vogel fängt den Wurm":-)) Es gibt doch auch Nachtflohmärkte Wenn die anderen dir zu früh sind, geh da doch hin

Kenne ich nicht. Wüßte auch nicht wo in der Umgebung einer sein sollte.

0

Ist ja auch eine Art Markt und Märkte starten auch früh, enden spät

Wieso endet dann der Flohmarkt nicht spät?

0

weil die professionellen Wiederverkäufer schon so früh den Markt abgrasen

weil jeder früher da sein will um den besten platz für den stand zu bekommen :D

Nein, so ist Einlass um 4 Uhr und da kommen auch die ersten. Man könnte Leute auch einfach erst um 8 oder 10 rein lassen.

0

genau - dadurch ist es im Laufe der Zeit immer früher geworden. Bis zur "Schmerzgrenze".

0
@ereste

Also meine Schmerzgrenze wurde da schon lange überschritten.

0

weil die auch andere hobbys haben, als nur sachen zu verkaufen.

Was möchtest Du wissen?