Wieso mus ein Flugzeug immer ueber die wolken

5 Antworten

Unter den Wolken, gerade wenn es Quellwolken sind, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass sich dort Segelflieger und anderes Kleingetier tummelt. Für die sind die von großen Verkehrsflugzeugen verursachten Wirbelschleppen gefährlich, und Zusammenstöße könnten auch nicht verhindert werden. Da das Kleingetier normalerweise unter den Wolken bleibt, bleiben die Verkehrsflugzeuge sinnvollerweise meistens darüber (außer zum Landeanflug, aber da ist dann auch gesperrt für Sichtflug)

Damit die Flugzeuge sich im Luftraum nicht behindern,ist dieser in Flugflächen mit unterschiedlichen Höhen eingeteilt und die müssen je nach Flugrichtung von den Flugzeugen eingehalten werden.Dabei ist der untere Luftraum für Sportflugzeuge vorgesehen und der obere für Verkehrsmaschinen.

Mit zunehmender Höhe nimmt (in der Regel) der Luftwiderstand ab und damit vermindern sich die Treibstoffkosten. Zudem sind horizontale Korriodore vorgeschrieben, um Kollisionen zu vermeiden.

Wieso fliegt man im Flugzeug so langsam an Wolken vorbei?

Wieso ist das so ? Einmal habe ich über meinem Fenster einen kleinen Wolken strich gesehen der ganz langsam am Fenster vorbei flog.

...zur Frage

Wieso schwimmen Schiffe und wieso fliegen Flugzeuge?

Hi Leute! Kann mir jemand vereinfacht erklären, wieso ein Schiff schwimmt und wieso ein Flugzeug fliegt? Normalerweise ist ein Schiff so schwer, dass es sinken müsste. Und ein Flugzeug sollte eigentlich so schwer sein, dass es erst gar nicht fliegen kann. Ich hab mir im Internet auch schon angesehen, wieso das so ist. Es ist mir schon peinlich, aber ich habe es irgendwie nicht verstanden. Freue mich über eure Antworten. Liebe Grüße xx

...zur Frage

Leuchtendes "Flugzeug" am Himmel. Was ist das?

Hallo, kurz vorweg, ich bin keiner, der in irgendeiner Weise an UFOS glaubt oder an irgendwelche verschwörungen, also ich schildere nur meine Erfahrung und stelle die Frage.

Vor ca. 20 Minuten bin ich mit einem Freund Inliner gefahren (wie jeden Abend). Es war schon stockdunkel, da auf den 3 Rampen die da stehen keine beleuchtung ist. Neben uns ist ein großes Feld und dahinter Wald. Wir waren gerade am fahren, als ein richtig helles Licht aus den Bäumen kam. Das komische war, dass dieses Licht senkrecht nach oben gestiegen ist, wirklich Kerzengerade. Nach ca. 30 Sekunden sind dann die Lichter ausgegangen. Das ding stand in der Luft, ohne Licht. Dann ist es in eine große Wolke geflogen (die zog gerade auf) und in den Wolken verschwunden. Dann haben wir einen extrem hellen Blitz gesehen, der war wirklich Hell und Hellblau. Der dauerte ziemlich lange, ca. eine halbe Sekunde. Donner war nicht zu hören, es war total still. Wir sind natürlich zurückgewichen und wollten uns auf den Heimweg machen, als das Ding wieder aus den Wolken flog. Es war wieder ziemlich Tief und ist über unsere Köpfe weggeflogen. Das wegfliegen hab ich mit meinem Handy gefilmt, ist leider ziemlich schlecht geworden. :/ Dann sind wir nach Haus und haben das Ding nicht mehr gesehen. Es sah auf jeden fall aus wie eine Militärmaschine.

Ich weiß, es ist vllt. schwer das zu glauben. Hat irgendjemand eine Idee was das sein könnte? Vielleicht ein militärischer Testflug, aber wieso der Blitz? Und warum ist das Teil kerzengerade nach oben gestiegen und hatte extrem helles Licht? Ich kann es mir einfach nicht erklären, vielleicht könnt ihr das.

Vielen Dank im Vorraus! :)

Das Video: https://www.youtube.com/watch?v=e35R27HQa2s&feature=youtu.be

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?