Wieso Mundgeruch trotz täglich mehrmaligem Zähne putzen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

In den meisten Fällen handelt es sich bei Mundgeruch um Störungen im Mund-und Rachenraum – und nicht wie vielfach angenommen wird - durch Magenprobleme ausgelöst wird.
Oft führt eine mangelnde bzw. eine falsche Mundhygiene zu Mundgeruch, weil Speisereste nicht entfernt werden und sich dann in den Zahnzwischenräumen zu zersetzen beginnen. Deswegen ist es erforderlich, Zahnseide und evtl. Interdentalbürstchen zu verwenden.
Du kannst selbst die Gründlichkeit Deiner Mundhygiene überprüfen, indem Du Zahnfärbetabletten benutzt. Sie machen Zahnbeläge sichtbar; erhältlich sind sie in der Apotheke oder Drogeriemarkt. Wenn Du optimal geputzt hast, sieht Du keine Verfärbungen mehr.
Ebenso können kariöse Zähne zu Mundgeruch führen.
Desweiteren wird Mundgeruch durch zu viel Eiweiß gefördert.
Durch schlechte Mundhygiene und eiweißreicher Ernährung vermehren sich diese Fäulnisbakterien und erzeugen Mundgeruch.
Mundspülungen sind da keine Lösung, sie zerstören auf Dauer die Mundflora.
Säubere Deine Zunge von Belägen. Zur Zungenreinigung gibt es spezielle Zungenreiniger, mit denen Du die Beläge von der Zunge abstreichen kannst.
Trinke viel, da auch Flüssigkeitsmangel bzw. Mundtrockenheit schlechten Atem verursachen kann.
Auch ein leerer Magen kann Mundgeruch erzeugen.
Vielleicht verträgst Du keine Milchprodukte, das könnte ebenso ein Grund für schlechtem Atem sein.
Helfen kann dagegen Petersilie, Eukalyptus, Fenchel, Kamille, Minze, Myrrhe, Gewürznelken, Rosmarin, Salbei, Thymian und Zimt. Auch die ätherischen Öle dieser Pflanzen helfen gegen Mundgeruch.
Tonsillensteine bzw. Mandelsteine wären auch eine Möglichkeit. Ein HNO- Arzt oder Dein Zahnarzt kann Dir sagen, ob Du Mandelsteine hast.
Mein Tipp, gehe als erstes zum ZA, laß die Zähne reinigen sowie den Zahnstein entfernen und Deine Mundhygiene kontrollieren, wenn da alles OK ist, dann gehe zu einem Gastroenterologen um Deinen Magen untersuchen zu lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

warst du schon beim Zahnarzt wegen der Backenzähne?

Verwendest du auch Zahnseide für die Zwischenräume u. behandelst auch deine Zunge?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder Magenbedingt, oder durch die Tabletten... wäre beides eine Option. Am besten mal mit dem Zahnarzt deines Vertrauens abklären. Der kennt da die Gründe. Sollte es Tabletten bedingt sein, am besten zum Hausarzt und den das auch wissen lassen.

Im großen Ganzen kenne ich das von meinem Pulverinhalator fürs Asthma. Das Pulver legt sich auf die Zunge und wenn ich nicht direkt danach Spüle bildet sich dadurch ein Film der sehr penetrant riecht.

Durch ne Spülung vom Zahnarzt (Naturbasis) ging alles zurück und hat sich komplett zurückgezogen. Die nehme ich jetzt zweimal am Tag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von frischling15
01.03.2017, 13:26

Ist diese Spülung rezeptfrei zu bekommen- eventuell bei Rossmann ?

0
Kommentar von kraft281190seb
01.03.2017, 15:13

Logodent Naturkosmetik
Kräuter Mundwasser Konzentrat
(grüne Packung)

Ich träufle immer 10 Tropfen auf 200ml lauwarmes Wasser, dann gurgle und Spüle ich den Mund circa 10-20 Sekunden sorgfältig aus.

Bekommt man Rezeptfrei in der Apotheke.
Bisschen gewöhnungsbedürftig, aber mir hat es gut geholfen.

0

Mundgeruch hat oft auch mit Magenproblemen zu tun! Und ich könnt´mir gut vorstellen, dass der mit den vielen Tabetten zu kämpfen hat!?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die erste Maßnahme sollte ein Zungenreiniger sein (Drogeriemarkt). Ob Deine Zähne die Ursache sind, kann der Zahnarzt feststellen. Als Mundwasser kann ich Propolis-MW und Ratanhia-MW empfehlen. Beides ist nach meiner Erfahrung wirksamer als Odol & Co. Wenn das nicht hilft, frag' mal Deinen Hausarzt.

https://shop.apotal.de/weleda-ratanhia-mundwasser-50ml-mundwasser-00506596?fromSearch=true

https://shop.apotal.de/zirkulin-propolis-mundwasser-50ml-mundwasser-07112191?fromSearch=true

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RainerKnast4
01.03.2017, 13:56

Wie wird das dosiert und wielange hat man von einer Flasche ung.?

0

Was möchtest Du wissen?