Wieso müssen erst Aufklär-Reportagen es zeigen wie uns der Handel mit vielen Produkten verarscht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Oh das hat viele Gründe. Da müsstest du dir jetzt ein paar Studien zum Konsumverhalten von Menschen durchlesen, um zu verstehen warum wer was kauft.

Grundsätzlich spielt Marketing sicherlich eine Rolle. Aber auch z.B. Statussymbole etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AuroraBorealis1
24.08.2016, 08:04

Bestimmt auch ne Menge Bildung, oder ? 

0

Weil viele Leute nicht in der Lage sind eigenständig zu denken.

Warum kommt man da nicht schon vorher selber drauf, dass viele Produkte unnötig und gar schwachsinnig sind ?

"Man" ist eine unzutreffenden Verallgemeinerung. Ich komme durchaus darauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Katzenschubser
24.08.2016, 08:10

wie meinst du es ?

Also mein Empfinden ist es wirklich, dass der Großteil der Menschen, dumm, zu bequem oder statusbezogen einkaufen, statt sich wirklich vorher damit bewusst auszusetzen. 

Solche Konsumenten sind gut für den Handel, aber schaden die Umwelt :/ 

0

Hast du etwa bisher tatsächlich geglaubt, was die Werbung dir versprochen hat?

?????

Falls nicht, weshalb unterstellst du das dann anderen Personen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?